14. April 2014
Feine Couscous-Rezepte und Tipps

Feine Couscous-Küche

Ein Traum aus 1001 Nacht: Wir lieben die Vielfalt der körnigen Speise, die man mit so vielen Zutaten kombinieren kann.

Couscous - So gelingt Ihnen ein gesunder und leckerer Couscous-Salat
© joannawnuk/iStock
Feine Couscous-Küche

Feuriger Couscous-Salat

Leckere Rezepte, simpel zuzubereiten und toll mit Fleisch oder Gemüse kombinierbar. Ob vegetarisch als Salat oder als Beilage anstelle von Reis zu einer leckeren Hauptspeise: Couscous ist vielfältig und einfach zuzubereiten. Verleihen Sie ihrem Essen mit unseren Couscous-Rezepten einen orientalischen Touch.

Feuriger Couscous-Salat

Zutaten für 4 Personen

  • 250 g Couscous
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 Paprikaschoten, rot und gelb
  • 1 Dose passierte Tomaten
  • 200 g Kidneybohnen
  • 5 Stangen Lauchzwiebeln
  • 2 EL Essig
  • 4 EL Olivenöl
  • 2,5 EL rote Currypaste
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 Strauch Minze
  • 1 EL Naturjoghurt
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Chilischote
  • Chilipulver
  • eine Prise Zucker
  • 1 Zwiebel
  • 250 g Fetakäse
Seelachs
© livelifedeeply-now
Weitere Couscous-Rezepte:  
 
 
Noch mehr Rezepte mit Couscous finden Sie hier:
Couscous-Röllchen mit Ziegenkäse
Zitronen-Seelachs mit Orangen-Couscous

Zubereitung

Wasser aufkochen und den Couscous damit übergießen, 10 Min. ziehen lassen, damit er quellen kann. Währenddessen die Paprika, die Tomaten, die Zwiebel, die Lauchzwiebeln, die Kidneybohnen und die Lauchzwiebeln waschen gegebenenfalls in kleine Würfel schneiden.

Danach das Tomatenmark, die rote Currypaste, das Olivenöl, den Joghurt, die Gemüsebrühe, den Essig und die Sojasauce zu einer homogenen Masse vermengen. Nun die Chilischote klein schneiden und gemeinsam mit den Gewürzen zu dem Gemüse geben, langsam unterheben. Nun die Masse zu dem Cousous geben, eine Prise Zucker dazugeben, abschmecken und gegebenenfalls noch etwas nachwürzen. Zum Schluss den Feta in kleine Bröckchen zerteilen und gemeinsam mit gezupften Minzblättern über den Salat geben. Dazu können Sie auch Fisch und Fleisch servieren.

Couscous - So gelingt Ihnen ein gesunder und leckerer Couscous-Salat
© joannawnuk/iStock
Feine Couscous-Küche

Süßes Couscous-Obstvergnügen


Süßes Couscous-Obstvergnügen

Zutaten für 4 Personen

275 g Couscous
  • 550 ml Orangensaft
  • Zimtpulver
  • 4 EL Cranberries
  • 2 Äpfel
  • 2 Birnen
  • 4 EL Honig
  • 1 Banane
  • 150 g Cashew-Kerne
  • 100 g getrocknete Aprikosen

Zubereitung

Den Orangensaft in einem Kochtopf erwärmen und den Couscous, die Cranberries, den Zimt, die Äpfel, die Birnen und die Banane kleingeschnitten dazugeben. Nun 30 Minuten einweichen und bei geringer Hitze quellen lassen.

Für ein intensives Aroma den Topf über Nacht und gut abgedeckt ziehen lassen. Nun die Aprikosen in feine Stücke schneidenund die Cashew-Kerne dazugeben. Nun diese beiden Zutaten zum abgekühlten Couscous geben, gegebenenfalls noch vorher noch einmal erwärmen (für Warm-Genießer) und nach Belieben mit dem Honig würzen. Dazu kann auch magerer Joghurt gereicht werden.

Energiemüsli mit Joghurt
Ein feines Müsli mit Hirse und Buchweizenflocken - dieses Müsli liefert schnell Energie am Morgen.
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...