Bohnen-Avocado-Salat

Bohnen-Avocado-Salat

Kerniger Begleiter: Perlgraupen geben Biss und setzen auch optisch einen Akzent.

Bohnen-Avocado-Salat
© Jalag Syndication
Bohnen-Avocado-Salat


ZUTATEN (für 4 Portionen):

  • 200 g Perlgraupen
  • 1/2 l Brühe
  • 300 g grüne Bohnen
  • Salz
  • 2 Avocados
  • Saft und Schale von 1 Zitrone
  • 50 g Rucola
  • 1 Bund Basilikum
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 5 EL Brühe
  • 4 EL Olivenöl

Avocado - Anleitung: So machen Sie Kosmetik ganz einfach selber
© Thingstock
Wir lieben Avocados!:Weitere Avocado Rezepte finden Sie hier >>
1. Graupen in die kochende Brühe geben und ca. 50 Minuten ausquellen lassen. Bohnen putzen, waschen und in Salzwasser 10–12 Minuten garen, abtropfen lassen. Avocados schälen, halbieren und den Stein entfernen. Das Fruchtfleisch würfeln und sofort mit der Hälfte Zitronensaft beträufeln.

2. Rucola putzen, waschen und trocken schütteln. Mit Graupen, Bohnen und Avocadowürfeln mischen. Basilikum waschen, trocken schütteln und hacken. Restlichen Zitronensaft und -schale, Gewürze, Brühe, Öl und Basilikum verrühren und über den Salat geben.

PRO PORTION: ca. 510 kcal, 9 g Eiweiß, 34 g Fett, 38 g Kohlenhydrate
SCHWIERIGKEITSGRAD: einfach
ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 1 Std.

Waldorfsalat
Im Herbst liegt sie wieder in vielen unserer Gärten und wartet darauf, verspeist zu werden: die Walnuss. Wenn sie Saison hat, sollten Sie das ausnutzen, denn...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...