Blumenkohlsuppe Rezept

Blumenkohlsuppe

Blumenkohlsuppe ist ganz einfach zuzubereiten – dieses Rezept überzeugt mit einem feinen Kokosaroma und einer Besonderheit: Der Blumenkohl wird geröstet – das Rezept zum Downloaden!

Blumenkohlsuppe
© FOODkiss
Blumenkohlsuppe

Einfache Blumenkohlsuppe

Eine Blumenkohlsuppe zuzubereiten ist denkbar simpel, denn nach der Garzeit püriert man einfach das Kochwasser mit dem Blumenkohl, füllt die Suppe mit Milch und Sahne auf, dickt sie mit etwas Mehl an und schmeckt sie ab - fertig. Wer mag, kann noch Croutons und frische Kräuter oben draufgeben. Tipp: Als Einlage eignen sich bissfeste Blumenkohlröschen.

Grundrezept:

  • 1 frischer Blumenkohl
  • 700 ml Wasser
  • evt. etwas Gemüsebrühe
  • 1 gute Prise Salz
  • ca. 100 ml Milch
  • ca. 50 ml Sahne
  • 1 gestrichener EL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer

Rezept für unsere Blumenkohlsuppe

Zutaten für 4 Personen

  • 1 kleiner Blumenkohl (ca. 700 g)
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 kleine Möhren
  • 200 g Knollensellerie
  • 1 Schalotte
  • gemahlener Kreuzkümmel Paprikapulver (rosenscharf)
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Zwiebel

Zubereitung Blumenkohlsuppe

  1. Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. Auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, mit 2 EL Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch in Alufolie einwickeln und mit auf das Blech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 20 Min rösten.
  2. Inzwischen Möhren und Sellerie putzen, schälen und in grobe Würfel schneiden. Schalotte schälen und in Ringe schneiden. Alles in einem Topf im restlichen Olivenöl andünsten. Mit Kreuzkümmel und Paprikapulver würzen und mit Gemüsebrühe ablöschen.
  3. Blumenkohl und Knoblauch aus dem Ofen nehmen. Den weichen Knoblauch aus der Schale drücken und zusammen mit den Blumenkohlröschen in die Suppe geben. 15 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Dann mit dem Stabmixer fein pürieren, die Kokosmilch unterrühren und die Suppe mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Nach Belieben mit frischer Petersilie garnieren.

Tipp: Alternativ die Schalotte nicht mit andünsten, sondern die Suppe mit gerösteten Schalottenringen garniert servieren.

Zubereitung: 15 Min.
Garen: 45 Min.
Pro Person ca.: 170 kcal, 7 g E, 9 g F, 11 g KH


Rezept: FOODkiss

Download

Maiscremesuppe
Ob als Vorspeise, kleines Hauptgericht oder für eine Party: Unsere Maiscremesuppe schmeckt zu jeder Jahreszeit und jedem Anlass. Und sie ist ruckzuck zubereitet...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...