Blumenkohlauflauf mit Hackfleisch Rezept

Blumenkohlauflauf mit Hackfleisch

Ein Blumenkohlauflauf mit Hackfleisch geht wirklich immer, egal ob frisch zubereitet oder als Resteessen vom Vortag. Dazu lässt er sich natürlich super vorbereiten. Hier kommt das Rezept zum Downloaden!

Blumenkohlauflauf mit Hackfleisch
© FOODkiss
Blumenkohlauflauf mit Hackfleisch

Ein Blumenkohlauflauf mit Hackfleisch schmeckt immer und lässt sich wunderbar vorbereiten. Sie können frische Zutaten verwenden oder beispielsweise auch Reste vom Vortag verwerten - dafür sind Aufläufe einfach ideal. Probieren Sie dieses tolle Rezept, es wird der ganzen Familie schmecken.

Rezept für Blumenkohlauflauf mit Hackfleisch

Zutaten für 4 Personen:

  • 600 g festkochende Kartoffeln
  • 3 EL Butter
  • 1,5 EL Mehl
  • 300 ml Milch (1,5 % Fett)
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • Cayennepfeffer
  • Pfeffer
  • 250 g gemischtes Hackfleisch
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Blumenkohl (ca. 700 g)
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 200 g geriebener Emmentaler

Zubereitung Blumenkohlauflauf mit Hackfleisch

  1. Ofen auf 220°C vorheizen.
  2. Kartoffeln in kochendem Salzwasser in der Schale 20-25 Min. garen. Inzwischen für eine Béchamelsauce 1,5 EL Butter zerlassen. Mehl unter Rühren darin anschwitzen. Milch und Brühe unter Rühren angießen, aufkochen und bei schwacher Hitze und mehrfachem Rühren 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Muskatnuss und Cayennepfeffer würzen.
  3. Kartoffeln abgießen, abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden. Eine ofenfeste Form mit der restlichen Butter einfetten, die Kartoffelscheiben darin verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Das Hackfleisch in 2 EL Olivenöl krümelig anbraten. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in dünne Ringe schneiden und mit dem Oregano zum Hackfleisch geben, mit Salz und Pfeffer würzen und über die Kartoffeln geben.
  5. Den Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Im restlichen Olivenöl anbraten, mit Salz und Cayennepfeffer würzen und auf das Hackfleisch geben. Die Béchamelsacue darübergießen, mit dem Käse bestreuen und den Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 220°C auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten überbacken.

Tipp: Dieser Auflauf schmeckt auch gut mit Brokkoli oder Romanesco.

Tipps zur Zubereitung von Blumenkohl und mehr tolle Rezepte finden Sie hier!

Zubereitung: 40 Min. Überbacken: 20 Min.
Pro Person ca.: 670 kcal, 35 g E, 44 g F, 29 g KH


Rezept: FOODkiss

Blumenkohl mit Walnüssen und Trauben
An Rosenkohl scheiden sich die Geister: Manche lieben ihn, andere können ihn nicht ausstehen. Wir können definitiv nicht genug von ihm bekommen! Heute rösten...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...