Borschtsch

Borschtsch

Würziger Eintopf mit Roter Bete.

Borschtsch
© Jalag Syndication
Borschtsch

Für 6 Portionen:
1 Bund Suppengemüse
1,3 kg Rinderbrust
Salz
1/2 TL Pfefferkörner
2 Zwiebeln
1 kleiner Weißkohl (ca. 700 g)
750 g Rote Bete
250 g Tomaten
30 g Butter
5–7 EL Rotweinessig
1 TL Zucker
1 Bund glatte Petersilie
2 Lorbeerblätter
Pfeffer aus der Mühle
250 g saure Sahne

1 Suppengemüse putzen, waschen, in Stücke schneiden. Fleisch waschen. Mit 2 l Wasser, Gemüse, 1 TL Salz und Pfefferkörnern ca. 2 Stunden köcheln lassen.


2 Zwiebeln abziehen, würfeln. Weißkohl vierteln, Strunk entfernen, Kohl in Streifen schneiden. Rote Bete schälen, in Stifte schneiden. Tomaten häuten, hacken.

3 Fleisch aus der Brühe nehmen, Brühe durchsieben. Fleisch würfeln, abgedeckt beiseitestellen.
4 Zwiebeln in heißer Butter andünsten. Rote Bete, 5 EL Essig, Zucker und 1 TL Salz zugeben. Brühe angießen, ca. 15 Minuten köcheln lassen.
5 Einige Petersilienstängel und Lorbeer mit Garn zusammenbinden. Kräuterstrauß, Tomaten und Kohl in die Suppe geben, 45 Minuten köcheln lassen.
6 Kräuter aus der Suppe nehmen. Fleisch zugeben, erhitzen. Restliche Petersilie hacken, unterrühren, mit Salz, Pfeffer und restlichem Essig abschmecken. Mit saurer Sahne servieren.
SCHWIERIGKEITSGRAD: mittel
ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 3 Std.
PRO PORTION: ca. 520 kcal, 48 g Eiweiß, 31 g Fett, 17 g Kohlenhydrate

Aromatische Minestrone mit frischen Gemüse die italienische Suppe genießen
Beim Gemüse hat man je nach Saison die Wahl.Leckere und leichte Gerichte finden Sie auch in unseren Almased Rezepten
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...