Rezept: Spanische Mandeltorte

Spanische Mandeltorte

Dieser glutenfreie Kuchen ist unheimlich lecker, ganz schnell gemacht und zergeht mandelig auf der Zunge. Probieren Sie es einfach aus.

Angeschnittener Kuchen
© MarjanCermelj/iStock
Spanische Mandeltorte

Haben Sie schon mal schwedische Mandeltorte gegessen? Sie schmeckt nussig, ist mit einer leckeren Creme gefüllt und einfach ideal für kühle Herbsttage geeignet. Die spanische Mandeltorte kommt schlichter daher, ohne reichhaltige Creme und Verzierungen, schmeckt dafür aber noch intensiver nach Mandeln und zergeht auch an warmen Sommertagen luftig-lecker im Mund.

Spanische Mandeltorte

Zutaten:
  • 6 Eier
  • 300 g brauner Zucker
  • 400 g gemahlene Mandeln
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Zimt
  • 1 Vanilleschote
  • Puderzucker
Zubereitung:
  1. Fetten Sie eine Form ein und heizen Sie anschließend den Ofen auf 180 Grad vor.
  2. Übergießen Sie die Vanilleschote in einer kleinen Schüssel mit heißem Wasser und lassen sie so stehen.
  3. Trennen Sie die Eier und schlagen Sie die Eigelbe in einer sauberen Schüssel mit dem Zucker zu einer glatten Masse auf. Geben Sie anschließend das Mark der Vanilleschote, den Zitronensaft und den Zimt dazu.
  4. Heben Sie nun die gemahlenen Mandeln unter die Creme, sodass ein zäher Teig entsteht.
  5. Die Eiweiße müssen steif geschlagen und unter den Mandelteig gehoben werden. Geben Sie alles in die Form und backen Sie die Mandeltorte rund 60 Minuten.
  6. Stürzen Sie die Torte nach dem Backen sofort auf ein Gitter und lassen sie dort auskühlen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen, fertig. Viel Spaß beim Genießen!
datteln-speck.jpg
© Jason Little/ iStock/ Thinkstock
Spanische Tapas: Wie Sie selbst Tapas zubereiten können, verraten wir Ihnen in unseren Tipps.
Käsekuchen ist und bleibt einfach ein wahrer Klassiker. Wir haben ein köstliches Rezept für Käsekuchen mit Kirschen und wünschen viel Spaß beim Backen und...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...