Rezept: Mini-Cheesecakes

Mini-Cheesecakes

Klein, aber oho – diese Mini Cheesecakes versetzen uns in glattes Entzücken, denn jedes einzelne Törtchen ist Genuss pur. Probieren das Rezept gleich aus!

Erdbeercheesecake
© JAN C. BRETTSCHNEIDER
Mini-Cheesecakes

Rezept für Mini Cheesecakes

Für 6 Stück:

Für die Böden

  • 100 g Knusperkekse mit Haferflocken (z. B. „Hobbits“)
  • 35 g flüssige Butter

Für die Creme:

  • 200 g leichter Frischkäse (17 % Fett)
  • 250 g Ricotta
  • 50 g Rohrohrzucker
  • Saft von 2 Limetten (100 ml), Schale von 1 Bio-Limette
  • 1 gehäufter EL Speisestärke
  • 2 Eier

1. Kekse im Gefrierbeutel fein zerbröseln. Butter untermischen. 6 Back- oder Dessertringe (Edelstahl; ca. 9 cm Ø) auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Bröselmasse darauf verteilen und zum Boden andrücken. Kalt stellen.
2. Frischkäse, Ricotta und Zucker glatt rühren. Limettensaft, -schale und Stärke verrühren, unterschlagen. Eier nacheinander unterrühren. Creme auf den Böden verteilen. Im heißen Ofen (160 Grad, zweite Schiene von unten) ca. 45 Minuten backen.

… mit Erdbeeren: 125 g Erdbeeren mit 1 EL Puderzucker pürieren. 125 g Erdbeeren in Scheiben schneiden und ausgekühlte Cheesecakes damit belegen. Direkt vor dem Servieren mit Erdbeersoße beträufeln.

… mit Baiserhaube: 2 Eiweiß und 1 Spritzer Limettensaft steif schlagen, dabei 100 g Puderzucker nach und nach einrieseln lassen. Dessertringe lösen. Baisermasse locker auf den Cheesecakes verteilen. Im heißen Ofen (200 Grad, unterste Schiene) ca. 5 Minuten backen. Törtchen auskühlen lassen. Mit Limettenschale verzieren.

Auch lecker:
Cheesecake mit Kirsch-Haube
Cheesecake im New York Style
Blueberry Cheesecake

Zitronen-Ingwer-Torte im Stil eines Layer-Cake
Zitrone und Ingwer kennen viele bisher nur in Form von Tee. Doch auch als Kuchen machen sich die beiden hervorragend. In diesem Rezept werden frischer Ingwer...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...