21. Dezember 2011
Butter-Rauten

Butter-Rauten

Butter-Rauten. Lieblingsstücke mit Haselnuss und Zuckerguss.

Butter-Rauten
© Jalag Syndication
Butter-Rauten

FÜR 40 STÜCK:

  • 270 g Mehl
  • 30 g Speisestärke
  • 80 g gemahlene Haselnüsse
  • 130 g Butter
  • 90 g Zucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 1 Ei
  • Einige Tropfen Butter-Vanille-Aroma

Außerdem:

  • 300 g Aprikosenkonfitüre
  • 150 g gemahlene Haselnüsse
  • 250 g Puderzucker
  • 6–7 EL Milch
  • 4 Tropfen Butter-Vanille-Aroma
  • ca. 50 g getrocknete Aprikosen

Zubereitung:

  1. Teigzutaten verkneten, 1 Stunde kalt stellen. Ca. 3 mm dünn ausrollen. Rauten (ca. 6 cm groß) ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, bei 180 Grad ca. 10 Minuten backen.
  2. Konfitüre erhitzen. Hälfte der Rauten damit bestreichen. Restliche Rauten daraufsetzen. Ränder mit Konfitüre bestreichen, in Haselnüsse drücken.
  3. Puderzucker und Milch glatt rühren, mit Aroma abschmecken. Plätzchenoberfläche damit bestreichen. Aprikosen würfeln, daraufsetzen.

SCHWIERIGKEITSGRAD: mittel
ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 1 1/4 Stunden
KÜHLZEIT: ca. 1 Stunde

Nusskranztaler
Nüsse müssen an Weihnachten schon sein - gerne auch in Keks-Form. Wir verraten Ihnen unser Rezept für köstliche Nusskranztaler.
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...