3. September 2021
Runde Zucchini mit Käse-Reis-Füllung: Leckeres Rezept zum Abnehmen

Runde Zucchini mit Käse-Reis-Füllung: Leckeres Rezept zum Abnehmen

Zucchini sind nicht nur lecker, sondern enthalten auch eine Menge wertvolle Nährstoffe. Wir verraten Ihnen ein köstliches Rezept für runde Zucchini mit vegetarischer Käse-Reis-Füllung. Das kalorienarme Gericht eignet sich sogar zum Abnehmen!

Runde Zucchini mit Käse-Reis-Füllung

© Foodkissofficial

Probieren Sie unser köstlich leichtes Rezept für runde Zucchini mit vegetarischer Käse-Reis-Füllung! Dank der wenigen Kalorien können Sie hier richtig zuschlagen.

20 Minuten
leicht

Zutaten

für 4 Portionen
  • 4 kleine runde Zucchini (Rondini, ca. 800 g)
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 80 g Scamorza (geräucherter Mozzarella, ersatzweise anderer Räucherkäse)
  • 80 g geriebenen Parmesan
  • 8 Salbeiblätter
  • 2 EL Olivenöl
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 125 g Langkornreis
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Die Zucchini putzen, waschen, jeweils einen Deckel abschneiden und die Zucchini mit einem Teelöffel oder einem Gemüseausstecher leicht aushöhlen. Das ausgehöhlte Fruchtfleisch beiseitestellen. Die Zucchini in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten vorgaren. Nach den 4 Minuten die Deckel hinzufügen. Abgießen und mit der ausgehöhlten Seite nach unten abtropfen lassen.
  2. Die Zucchinireste grob zerkleinern. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Salbeiblätter waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden.
  3. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Frühlingszwiebeln mit dem Salbei ca. 2 Min. darin andünsten. Die Zucchinireste und ein Schuss Gemüsebrühe dazugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Die restliche Gemüsebrühe angießen und zum Kochen bringen. Den Reis hinzufügen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen.
  4. Inzwischen den Backofen auf 180°C vorheizen. Den Scamorza und den Parmesan unter den Reis rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Zucchini mit der Reis- Käse-Mischung füllen, in eine ofenfeste Form setzen und im Ofen auf der mittleren Schiene ca. 30 Minuten garen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit die Zucchinideckel aufsetzen.

Tipps zum Rezept

Wer Fleisch vermisst, kann je nach Geschmack noch zusätzlich fettarmes Hack oder Putenbruststreifen in die Füllung geben.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 pro Portion
Energie1,582 kJ
378 kcal
Fett16.0 g
Kohlehydrate37.0 g
Eiweiß20.0 g

Rezept-Credit: Foodkissofficial

Auch spannend: Darf man Zucchini eigentlich roh essen? >>

Darum ist Zucchini so gesund

Die Zucchini gehört zu den Kürbisgewächsen und kann bis zu einem Meter groß werden. Das wasserreiche Gemüse versorgt uns nicht nur mit viel Flüssigkeit, sondern ist auch noch reich an Nährstoffen und Vitaminen. Vor allem Vitamin C und Kalium sind in großen Mengen enthalten, wodurch die Zucchini unser Immunsystem stärkt. Dafür ist sie arm an Kohlenhydraten und Kalorien – perfekt also zum Abnehmen! Außerdem gilt die Zucchini als besonders magenschonend und leicht verdaulich – ideal für alle mit Magenbeschwerden, Darmproblemen oder Sodbrennen.

Ebenfalls lecker zum Abnehmen: Rezept für gesunde Haferflocken-Zucchini-Puffer >>

Im Video: Rezept für Zucchini auf Zanderfilet

Sie sind auf der Suche nach einem herzhaften Snack, der nicht auf die Hüften geht? Dann haben wir hier das perfekte Rezept für Sie: Die kalorienarmen Zucchini...
Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...