6. April 2021
Rezept für leckere Grillkartoffeln

Rezept für leckere Grillkartoffeln

Mit nur wenigen Zutaten können Sie sich aus Kartoffeln ganz leicht eine leckere Beilage für Ihr Grillfest zaubern. Die Grillkartoffeln garen quasi nebenbei in der Glut und entfalten dort ein herzhaftes Röstaroma. Garantiert vegetarisch!

Die leckere Grillkartoffel können als Beilage oder vegetarische Hauptspeise genossen werden. Das Rezept geht schnell und ist ganz einfach zuzubereiten. Die Kartoffeln backen sich auch dem Grill förmlich von selbst und schmecken trotzdem frisch. Auch die Schale kann mit gegessen werden!

Zutaten für Grillkartoffeln

  • festkochende Kartoffeln wie Sieglinde, Linda oder Cilena
  • Alufolie
Röstkartoffeln
© WOLFGANG SCHARDT
Grillrezepte für jeden Geschmack :
Noch mehr leckere Grill-Rezepte für Kartoffeln finden Sie hier:
Röstkartoffeln
Backkartoffel mit Gemüsequark
Süßkartoffel-Pommes

Zubereitung der Kartoffeln vom Grill

Die Kartoffeln waschen und einzeln in Alufolie einwickeln. Nun unter das Rost in die Glut legen und grillen lassen. Nach etwa 20 bis 30 Min. sollten sie gar sein. Am besten mit einer Gabel anstechen und testen, ob die Grillkartoffeln durch sind. Besonders gut passt Kräuterbutter oder Quark mit Kräutern dazu.

Zutaten für kräuterige Grillkartoffeln

  • festkochende Kartoffeln
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl
  • Thymian
  • Rosmarin
  • Tomaten

Zubereitung der Folienkartoffeln

Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Scheiben einer Kartoffel auf ein Stück Alufolie geben und gewürfelte Tomaten, Rosmarin, Thymian, Salz, Pfeffer und Olivenöl darüber geben. Die Alufolie als Päckchen um die Kartoffel wickeln und so auf den Rost geben. Nach etwa 30 Minuten sind die Kartoffeln gar. Wer mag, kann dazu ein Stück Fleisch genießen. Muss aber nicht sein, denn das Rezept schmeckt auch so!

Tipps: Grillkartoffeln sind toll für ein leichtes Mittagessen oder für die große Grillparty – pro Person rechnen Sie in der Regel mit einer großen Kartoffel. Aufgrund der Vielseitigkeit sollten Sie dann auf einen zusätzlichen Kartoffelsalat verzichten und andere Salate zum Grillen vom Blattsalat über Couscous bis Nudelsalat wählen. Vergessen Sie nicht, leckere Kräuterbutter und Dips zu servieren. 

Hier finden Sie weitere Rezepte, die vegetarisch, kostenlos und einfach lecker sind. Entdecken Sie auch Rezepte in anderen Kategorien>>

Video: Gesünder grillen - so geht's

Es muss nicht immer Fleisch sein! Auch wer seinen Burger vegetarisch genießen will, kommt voll auf seine Kosten. Wir verraten, mit welchen Zutaten Sie leckere...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...