14. April 2021
Schwanger werden: 5 Dinge, die der Fruchtbarkeit schaden

Schwanger werden: 5 alltägliche Dinge, die der Fruchtbarkeit schaden

Natürlich ist klar, dass ungesunde Angewohnheiten wie Rauchen, Alkohol und Co. der Fruchtbarkeit schaden. Wussten Sie aber, dass auch diese 5 überraschende Alltagsdinge einen negativen Einfluss auf unsere Fruchtbarkeit haben? Wir verraten, auf welche Dinge Sie verzichten sollten, wenn Sie schwanger werden möchten.

© Camylla Battani on Unsplash
Sie möchten gerne schwanger werden? Dann achten Sie darauf, diese Fruchtbarkeits-Hemmer zu umgehen!

Schwanger zu werden ist nicht immer so einfach getan, wie gesagt. Um seine Chancen zu optimieren, gibt es jedoch ein paar Dinge, auf die Sie achten können. Neben den klassischen Faktoren wie der Ernährung oder dem Körpergewicht sollten Sie Folgendes einmal im Auge behalten: Diese 5 alltäglichen Dinge schaden nämlich der Fruchtbarkeit!

Schwanger werden: Vermeiden Sie diese 5 Alltagsdinge

Obstbrei
Obstpüree oder Obstmus schmeckt den meisten Babys richtig gut. Selbstgemacht kann es für den Nachmittagsbrei mit Getreide gemischt werden oder zwischendurch...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...