25. März 2020
Übungen mit dem Thera-Band

Übungen mit dem Thera-Band

Mit den elastischen Bändern baut man Muskeln auf, verbessert die Haltung und lindert Schmerzen

Übungen mit dem Thera-Band

1 STÄRKT DEN SCHULTERBEREICH

Die Ausgangsposition: Hüftbreit hinstellen, rechter Fuß steht auf der Bandmitte. Die Enden halten Sie etwa auf Brusthöhe in den Händen, Arme sind angewinkelt, Ellenbogen zeigen leicht nach hinten. Nun mit dem linken Fuß einen Ausfallschritt nach vorn machen, dabei löst sich die rechte Ferse vom Boden und Sie gehen leicht in die Knie. Das Gewicht ist gleichmäßig auf beide Füße verteilt. Wichtig: Der Oberkörper bleibt aufrecht, Bauchmuskeln sind angespannt. Die Bewegung: Führen Sie die Hände nach vorn, bis die Arme fast gestreckt sind (siehe Foto). Kurz halten. Langsam zurück neben die Brust bewegen. Nach ein paar Wiederholungen das Bein wechseln.

Gymnastikbänder für Yoga oder Pilates: Das sind die Top Produkte bei Amazon

  1. Original Thera-Band 2,5 m in Grün mit 24-seitigem Gratis-Übungsbuch für ca. 11 Euro
  2. Fitnessbänder von Gritin im 5er-Set in verschiedenen Schwierigkeitsstufen aus 100% Naturlatex für ca. 13 Euro
    Widerstandsbänder von
  3. Omeril im 5er-Pack mit Übungsanleitung auf Deutsch für ca. 13 Euro
  4. Powerbands von Superlatic, einzeln oder im Set für Pullup-, Resistance und Bodyweight-Training, 5 Stärken inkl. Workout-Guide ab ca. 17 Euro
  5. Fitnessband von Blackroll, Loop Band mit starker Dehnbarkeit, One Size, für ca. 33 Euro

Beachten Sie, dass es derzeit zu Lieferverzögerungen kommen kann.

Lade weitere Inhalte ...