Benifuuki Tee: Darum ist er noch besser als Oolong Tee

Benifuuki Tee: Darum ist er noch besser als Oolong Tee

Unser einziger Vorsatz für das neue Jahr? Der Gesundheit etwas Gutes tun. Und zwar mit Benifuuki Tee. Noch nie gehört? Dann sollten Sie unbedingt weiterlesen. Denn dieser besondere Tee besitzt echte Superkräfte und ist noch besser als Oolong-Tee. 

Während die anderen die Liste mit ihren Vorsätzen für das neue Jahr gar nicht voll genug bekommen können, warten wir lieber ab und trinken stattdessen Tee. Genauer gesagt Benifuuki Tee. Und das ist tatsächlich gleich aus mehreren Gründen eine ziemlich gute Entscheidung. Denn der Tee wird vor allem für seine einzigartige Wirkung hochgeschätzt. Und die übertrifft sogar die vom beliebten Oolong Tee.

Was ist Benifuuki Tee?

Der Tee mit dem ungewöhnlichen Namen stammt aus Japan und ist als Grün- und Schwarztee erhältlich. Beim Anbau zeichnet sich der Tee durch seine besonders frost- und krankheitsresistenten Eigenschaften aus, was ihn vor allem für den biologischen Anbau interessant macht. Aber eben auch für uns! Und zwar aus gleich mehreren Gründen. Der Benifuuki Tee ist bei uns zwar noch weitgehend unbekannt, in seiner Heimat Japan wird der Grüntee jedoch für seine positive Wirkung auf die Gesundheit seit jeher sehr geschätzt. 

Wie schmeckt Benifuuki Tee?

Nicht nur der Name ist etwas ungewöhnlich, auch der Geschmack ist es. Denn Benifuuki Tee zeichnet sich durch seinen herben und bitteren Geschmack aus. Das ist natürlich nicht jedermanns Sache, doch es lohnt sich, über den Schatten zu springen. Denn beim Benifuuki lautet die Devise: Je bitterer der Geschmack des Tees ist, desto wirksamer ist er. Gut für uns und unsere Gesundheit 

Auch interessant: Darum sollten Sie niemals heißen Tee trinken>>

Was macht Benifuuki Tee so besonders und welche Wirkung hat er?

Doch was macht den Benifuuki Tee (abgesehen vom Namen) denn nun so besonders und sogar besser als Oolong Tee? Es sind die enthaltenen Bitterstoffe, auch Catechine genannt. Benifuuki Tee enthält von diesen besonders viel. Catechine kurbeln unter anderem den Stoffwechsel und die Fettverbrennung an, außerdem wird dem Tee eine vorbeugende Wirkung gegen Krebs und Kreislauferkrankungen nachgesagt. Damit aber noch nicht genug. Benifuuki Tee steckt zudem voller wertvoller Antioxidantien, die wie ein natürliches Anti-Aging-Mittel wirken. Des Weiteren zeichnet sich Benifuuki Tee durch einen hohen Gehalt des Wirkstoffes Epigallocatechingallat 3,(EGCG 3) aus. Und der kann unter anderem folgendes:

  • den Stoffwechsel in Schwung bringen
  • Organe wie Leber, Galle und Milz stärken
  • Erkältungen vorbeugen
  • Fettverbrennung ankurbeln

Sie sehen, Benifuuki Tee besitzt wahre Wunderkräfte. Wir finden jedenfalls, das sind genügend Gründe, um ihn ab sofort öfter auf die Einkaufsliste zu schreiben.

Ashwagandha gilt als DAS Superfood schlechthin. Doch warum eigentlich? Erfahren Sie hier alles Wissenswerte über die Schlafbeere.
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...