19. November 2021
5 Gründe, warum Kombucha so gesund ist

5 Gründe, warum Kombucha so gesund ist

Kombucha ist zurzeit in aller Munde. Und zwar nicht ohne Grund. Schließlich ist das Teegetränk unheimlich gesund. Doch warum eigentlich genau? Wir haben nachgeforscht und gleich 5 Gründe gefunden, warum auch Sie Kombucha-Tee ab sofort öfter trinken sollten.

Sie haben Kombucha schon in Ihrem Supermarkt entdeckt, sich aber noch nicht getraut, das Getränk mitzunehmen? Zugegeben, der Geschmack ist tatsächlich etwas gewöhnungsbedürftig. Denn bei Kombucha handelt es sich um ein fermentiertes Erfrischungsgetränk, das lebende Bakterien (genauer gesagt Milchsäurebakterien) enthält. Und genau die machen das Trendgetränk so gesund. Und zwar aus gleich mehreren Gründen.

5 Gründe, warum Kombucha so gesund ist

1. Sie stärken Ihre Darmflora

Tabletten, Stress, Alkohol, die falsche Ernährung... Und schon ist die Darmflora aus dem Gleichgewicht. Bemerkbar macht sich dies beispielsweise in Form von Blähungen, Durchfall oder Bauchschmerzen. Tun Sie sich und Ihrer Darmflora etwas Gutes. Und zwar mit Kombucha. Das Getränk ist reich an rechtsdrehenden Milchsäurebakterien, die das Säure-Basen-Gleichgewicht wiederherstellen und dafür sorgen, dass es im Darm zu einer Regenerierung der guten Darmbakterien kommt. Von einem gesunden Darm profitieren Sie übrigens nicht nur in physischer, sondern auch psychischer Hinsicht.

2. Sie bleiben jung

Kombucha enthält viele organische Säuren, die nicht nur unserer Darmflora zugutekommen. Gluconsäure, Essigsäure und Milchsäure können außerdem die Zellregenerstion der Haut unterstützen, was uns wiederum zu strahlender Frische und Jugendlichkeit verhilft. Der fermentierte Tee ist also auch ein echter Jungbrunnen.

Lesen Sie auch: Diese 8 Dinge passieren, wenn Sie täglich Tee trinken>>

3. Sie stärken Ihr Immunsystem

In der Winterzeit versuchen Viren und Bakterien uns das Leben wieder schwer zu machen. Mit Kombucha sind Sie jedoch bestens gegen Grippe und Erkältungen gewappnet. Wie goldene Milch oder Honigwasser kann auch Kombucha dazu beitragen, das Immunsystem zu stärken. Darüber hinaus wird Kombucha bei Erkrankungen wie Gicht, Rheuma, Arthritis oder Herz-Kreislauf-Beschwerden empfohlen. Kombucha hat es also in sich!

4. Sie nehmen ab

Sie sehen schon, Kombucha kann eine ganze Menge! Aber hätten Sie auch gedacht, dass der vergorene Tee sogar beim Abnehmen hilft? Bei vielen Menschen wirkt der vergorene Tee appetitzügelnd. Außerdem wird die Verdauung verbessert, was sich wiederum gut auf die Abnehmerfolge auswirkt. Denn die Darmflora ist ziemlich eng mit unterschiedlichsten Vorgängen und Abläufen in unserem Körper verknüpft.

5: Sie sind voller Energie

Setzen Sie Kombucha mit schwarzem oder grünem Tee an, enthält der Tee auch nach der Fermentation noch Koffein. Gut für uns. So können wir den Kaffee ruhig öfter mal durch den gesunden Tee ersetzen. Die perfekte Kaffee-Alternative ist das Trendgetränk also auch noch. Aber nicht nur der Koffeingehalt im Kombucha sorgt dafür, dass wir uns energetisch fühlen. Auch die enthaltenen B-Vitamine tragen dazu bei. Denn sie sind aktiv am Energiestoffwechsel beteiligt.

Tipp: Sie möchten mit dem Brauen von Kombucha gleich loslegen? Der Kombucha Teepilz (Scoby) von Fairment-Store ist besonders beliebt.

Diese Nebenwirkungen von Kombucha sollten Sie kennen

Kombucha-Tee ist zwar unheimlich gesund, zu unerwünschten Nebenwirkungen kann es bei einem übermäßigen Verzehr aber trotzdem kommen. Trinken Sie zu viel Kombucha, kann es beispielsweise zu folgenden Beschwerden kommen:

  • Unwohlsein
  • Übelkeit
  • Durchfall
  • Hautausschlag

Tipp: Sollten Sie Kombucha zum ersten Mal trinken, tasten Sie sich am besten in langsamen Schritten an den fermentierten Tee heran. Gerade am Anfang kann der Magen-Darm-Trakt empfindlich auf Kombucha-Tee reagieren.

Klein, aber oho! So lässt sich der Ingwer Shot wohl am treffendsten beschreiben. Mit Alkohol hat dieser aber nichts zu tun. Ingwer Shots sind schmerzlindernd...
Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...