10. Mai 2021
Schnell abnehmen: Mit der Reis-Diät 3 Kilo in 4 Tagen verlieren

Schnell abnehmen: Mit der Reis-Diät 3 Kilo in 4 Tagen verlieren

Manchmal muss es für einen bestimmten Anlass einfach schnell gehen: Wir verraten, wie Sie mit der Reis-Diät in nur vier Tagen ganze drei Kilo verlieren können.

Innerhalb von kürzester Zeit abnehmen und trotzdem Kohlenhydrate essen? Das geht mit der neuen Reis-Diät! Wir verraten Ihnen, wie Sie innerhalb von nur 4 Tagen ganze 3 Kilo verlieren können.

So gesund ist Reis

Reis ist ein idealer Schlankmacher – vor allem, wenn Sie auf Vollkornreis setzen. Dieser enthält viele gesunde Nährstoffe, die unseren Stoffwechsel ankurbeln. Die vielen Ballaststoffe sorgen dafür, dass wir besonders lange satt bleiben – hungern ist also nicht nötig. Zudem reguliert der Reis unseren Blutzuckerspiegel, was unangenehme Heißhungerattacken verhindert. Was Reis zum Abnehmen besonders eignet, ist seine entwässernde Eingenschaft. Der hohe Kalium- und der geringe Natriumgehalt im Reis treiben überschüssiges Gewebewasser aus.

Schnell abnehmen mit Reis: Das sollten Sie essen

Um innerhalb von kurzer Zeit an Gewicht zu verlieren, sollten Sie neben dem Vollkornreis auf kalorien- und fettarme Zutaten setzen wie Gemüse, Obst und mageres Fleisch und Fisch. Damit der Abnehmeffekt merkbar wird, achten Sie darauf, Ihren Gesamtkalorienbedarf um etwa 500 Kalorien zu unterschreiten. Wer zusätzlich Sport treibt, intensiviert das Ergebnis natürlich umso mehr.

Wichtig: Ernähren Sie sich nur für einen begrenzten Zeitraum auf diese Art, da eine einseitige Ernährung dauerhaft zu Nährstoffmangel führen kann. Auch sollte auf lange Zeit das benötigte Kalorienpensum pro Tag erreicht werden.

Wir geben Ihnen folgende Rezeptvorschläge für einen Beispiel-Tag in der Reis-Diät.

Reis-Diät-Drink

Der Reis-Drink ist schnell gemacht und eignet sich daher super als Frühstück, oder aber auch für den kleinen Hunger zwischendurch. 

Zutaten

für 1 Portionen
  • 25 g TK Heidelbeeren
  • 250 ml Reis-Drink
  • 1 TL Honig

Zubereitung

  1. Die TK-Heidelbeeren antauen lasen.
  2. Die Heidelbeeren mit dem 250 ml Reisdrink (Supermarkt oder Drogerie) und dem TL Honig pürieren.
  3. Alles in ein Glas füllen und genießen!

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 Pro 100 gpro Portion (250 g)
Energie218 kJ
52 kcal
544 kJ
130 kcal
Fett1.2 g3.0g
Kohlehydrate10.0 g25.0 g
Eiweiß0.4 g1.0 g

Exotischer Reissalat

Lecker, frisch und sättigend: Probieren Sie diesen exotischen Reissalat zum Mittag. 

Zutaten

für 1 Portionen
  • 50 g Basmatireis
  • 1/4 rote Paprika
  • 180 g Ananas (nicht gezuckert)
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 1/4 Chilischote
  • 1/4 Limette
  • frischen Koriander
  • 50 g junger Spinat
  • 50 g fettarmer Joghurt
  • 25 g Schlagsahne
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. 
  2. Paprika, Ananas, Zwiebel in Stücke schneiden. Chili entkernen und in Streifen schneiden. Den frischen Koriander klein hacken. 
  3. Limette halbieren und den Saft auspressen. 
  4. Joghurt und Schlagsahne verrühren und mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Koriander unterrühren. 
  5. Den Reis abgießen und gut abtropfen lassen. Nun Reis, Paprika, Ananas, Zwiebeln und Chili mit dem Dressing in einer Schüssel mischen. Den frischen Spinat unterheben. 

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 pro Portion
Energie1,506 kJ
360 kcal
Fett9.0 g
Kohlehydrate59.0 g
Eiweiß10.0 g

Bohnen-Puten-Pfanne mit Reis

Diese herzhafte Mahlzeit lässt Sie vergessen, dass Sie eine Diät machen - denn sie macht satt und schmeckt himmlisch. 

Zutaten

für 1 Portionen
  • 100 g grüne TK Bohnen
  • 50 g Vollkornreis
  • 1 Tomate
  • 1/4 mittelgroße Zwiebel
  • 1/4 Knoblauchzehe
  • 1/4 Dose weiße Bohnenkerne (425 g)
  • 100 g Putenbrustfilet
  • 1 TL Olivenöl
  • frischer Thymian
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Bohnen in kochendem Salzwasser 10 bis 15 Minuten garen. 
  2. Reis in kochendem Salzwasser nach Packunganleitung garen. 
  3. Tomate waschen und würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Thymian waschen, vorsichtig trocknen und die Blätter abzupfen. 
  4. Die Bohnenkerne in ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen. 
  5. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch für 10 bis 12 Minuten darin braten. 
  6. Nach 5 Minuten Bratzeit die Zwiebeln, den Knoblauch, die Tomaten und die Bohnenkerne hinzugeben. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Bohnen abgießen, mit in die Pfanne geben und unterheben. 
  8. Reis und Bohnenpfanne auf einem Teller anrichten. Guten Appetit!

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 pro Portion
Energie1,632 kJ
390 kcal
Fett6.0 g
Kohlehydrate36.0 g
Eiweiß36.0 g
Schlankwasser mit Ingwer und Zitrone
Im Ingwer-Zitronen-Wasser sind wahre Vitaminbomben vereint: Sie kurbeln die Fettverbrennung an und können so auf Dauer die Pfunde purzeln lassen. Das...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...