19. Juni 2021
Das sind die 3 besten Butter-Alternativen

Das sind die 3 besten Butter-Alternativen

Ganz egal ob zum Kochen, zum Backen oder auch als Aufstrich: Hätten Sie gedacht, das es so einfach ist, Butter zu ersetzen? Probieren Sie diese leckeren und zugleich gesunden Alternativen!

© Pexels
Es muss nicht immer Butter sein! Wir kennen da ein paar tolle Alternativen.

Ganz egal ob Sie sich vegan ernähren, Sie etwas abnehmen möchten oder schlichtweg einfach keine Butter im Haus ist: Wir kennen da ein paar tolle Alternativen, die sich ganz wunderbar als Butter-Ersatz verwenden lassen. Noch nie war Kaloriensparen so lecker!

Butter-Ersatz: Diese Alternativen gibt es

1. Quark und Frischkäse

Ohne Butter keine Stulle? Zugegeben, wir können Sie da nur zu gut verstehen! Kalorienärmer und nicht weniger lecker wird es allerdings, wenn Sie es stattdessen mit Frischkäse oder Quark versuchen. Beide Butter-Alternativen haben nur wenige Kalorien und dafür einen sehr hohen Eiweißgehalt. Außerdem schmecken sie zu süßen Marmeladen ebenso wie zu herzhaftem Aufschnitt. Und hätten Sie gewusst, dass Sie die beiden Alternativen auch ganz hervorragend zum Kochen verwenden können? Soßen lassen sich durch sie zum Beispiel cremig verfeinern.

2. Avocado

Ja, Sie haben richtig gelesen – auch Avocados sind eine tolle Alternative zur Butter. So können Sie sich pürierte Avocado nicht nur aufs Brot schmieren, sondern die Powerfrucht auch ganz wunderbar als Butter-Ersatz zum Backen verwenden. Faustregel: Statt 100 Gramm Butter verwenden Sie 50 Gramm pürierte Avocado und 50 Gramm pflanzliches Öl. Klingt einfach, ist es auch! Und um einiges gesünder ist die Avocado natürlich ebenfalls. Sie steckt voller Mineralstoffe, Vitamine und Folsäure. Außerdem enthält sie weniger Kalorien und Fett als Butter.

3. Nussmus

Jetzt wird es nussig! Gerade beim Backen stellt Nussmus eine tolle Butter-Alternative dar. Denn ganz egal ob Mandel-, Cashew- oder Erdnussmus: Butter lässt sich durch das köstliche Mus 1:1 ersetzen. Das Gebäck schmeckt dann nicht nur herrlich nussig, sondern kommt auch richtig schön fluffig aus dem Ofen – und bleibt länger frisch! Und gesund ist so ein Nussmus natürlich auch! Es steckt nämlich voller Eiweiß und ungesättigter Fettsäuren. Wer mag, kann das leckere Nussmus natürlich auch als Brotaufstrich verwenden.

Übrigens: Natürlich können Sie auch Margarine als Butter-Ersatz verwenden. Konsistenz, Farbe und Geschmack des pflanzlichen Fetts kommen der Butter von allen Alternativen am nächsten. Allerdings ist Margarine nicht so gesund wie die anderen Butter-Alternativen.

Ohne Avocado? Ohne uns! Unser liebstes Superfood ist nämlich nicht nur lecker, sondern vor allem auch SO gesund – zumindest dann, wenn wir es richtig zubereiten...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...