Der Bachelor: Fans gehen nach Finale auf die Barrikaden

Bachelor-Fans gehen nach Finale auf die Barrikaden: „Unfassbar, was er da mit Michèle abgezogen hat“

Noch nie war ein Bachelor-Finale so spannend das gestrige und nie war ein Bachelor so unentschlossen. Das sorgte nicht nur bei den Kandidatinnen, sondern auch bei den Fans für mächtig Unmut!

Bachelor-Zuschauer: "Keine Ware, die man einfach wegschicken kann"

Bachelor Niko Griesert (30) war im großen Finale hin- und hergerissen und konnte sich einfach nicht entscheiden. Als erster Bachelor in 11 Staffeln holte er sogar eine bereits ausgeschiedene Kandidatin zurück. Niko rief Michèle de Roos an und bat sie um ein letztes Date. Dafür musste dann allerdings Finalistin Stephie ihre Koffer packen. Diese war sichtlich verletzt, schließlich hatten sie und Niko einige schöne Dates miteinander und waren sich mehrfach näher gekommen. Die Fans waren vor allem wegen des Umgangs mit den Kandidatinnen sauer, und dass sie vom Bachelor einfach so unverhofft abserviert wurden:

„Das sind doch Frauen mit Gefühlen und keine Ware, die man einfach wegschicken kann.“

schrieb eine Zuschauerin auf Facebook.

Im Bachelor-Finale musste Niko sich dann endgültig zwischen Mimi Gwozd und Michèle de Roos entscheiden und schien sich immer noch nicht wirklich sicher zu sein. Sowohl mit Mimi als auch mit Michèle verbrachte er zuvor zwei traumhafte letzte Dates. Letztendlich fiel die Wahl des Bachelors dann auf Mimi.

Der Bachelor: Fans sind geschockt über Niko Grieserts Verhalten

Viele Fans waren völlig verwundert, warum die Siegerin nicht Michèle war, zumal Niko Griesert die Kandidatin extra zurückgeholt hatte. Die beiden hatten augenscheinlich ein perfektes Date und so schien es gut möglich, dass sie am Ende zusammenkommen. Umso mehr tat es den Zuschauern leid, dass Michèle gehen musste, wo sie doch den Mut gezeigt hatte, zurückzukommen und dem Bachelor offen ihre Gefühle zeigte. 

Sie tut mir so leid. Wirklich, warum holt man sie erst zurück, um sie dann erneut abservieren zu müssen? 

hieß es auf Instagram.

Unfassbar, was er da mit Michèle abgezogen hat! 

schrieb ein Fan in den Kommentaren.

Die klare Siegerin der Herzen ist Michèle. Wir sind gespannt auf das große Wiedersehen "Der Bachelor: Nach der letzten Rose" am 24. März um 20.15 Uhr auf RTL. 

Es gibt schließlich jede Menge Klärungsbedarf und natürlich stellt sich auch die Frage, ob Mimi Gwozd und der Bachelor noch ein Paar sind?

Wer das Finale noch nicht gesehen hat, kann dies auf TV Now nachholen.

In der aktuellen Staffel "Der Bachelor" versucht IT-Projektmanager Niko Griesert unter 22 Frauen seine große Liebe zu finden. Seine Favoritin scheint nach der...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...