21. Juli 2021
Maxime Herbord privat: So tickt die neue Bachelorette!

Maxime Herbord privat: So tickt die neue Bachelorette!

Heute Abend ist es wieder so weit! Eine neue Folge des RTL-Klassikers "Die Bachelorette" mit Maxime Herbord geht an den Start. Doch wie tickt die 26-Jährige eigentlich privat, wenn Sie nicht gerade als Bachelorette den Männern den Kopf verdreht? Wir haben die Infos!

© Andreas Rentz / Staff /Getty Images
Maxime Herbord ist die Bachelorette 2021. Heute Abend verteilt sie wieder ihre Rosen.

2018 buhlte Bachelorette Maxime Herbord noch selbst um die Gunst von Bachelor Daniel Völz. Nach der sechsten Rose war jedoch Schluss – die 26-Jährige stieg freiwillig aus. Aufgeben? Kommt für Maxime Herbord jedoch nicht infrage. Sie nimmt die Suche nach der großen Liebe als Bachelorette 2021 einfach selbst in die Hand! Und zwar jeden Mittwochabend. Sie tritt damit in die Fußstapfen von Melissa Damilia, Nadine Klein und Co. Doch auf was können sich die 20 Kandidaten eigentlich gefasst machen? Was ist Maxime im Leben wichtig, welche Hobbys hat sie und auf welchen Typ Mann steht die 26-Jährige eigentlich?

Maxime Herbord privat: So tickt die neue Bachelorette!

Familie und Herkunft

Maxime Herbord ist Halb-Niederländerin und Halb-Deutsche. Aufgewachsen ist Sie in einem Dörfchen in Holland. Neben Deutsch spricht Maxime Herbord außerdem fließend Niederländisch. Ihrer Heimat hat sie jedoch den Rücken gekehrt. Aktuell wohnt die Bachelorette 2021 in Herzogenrath in Nordrhein-Westfalen.

Charakter

Im Gegensatz zu ihren Vorgängerinnen überzeugt Bachelorette Maxime Herbord vor allem durch Zurückhaltung und Bodenständigkeit. Tattoos, Piercings, Schönheits-OPs oder gar Botox sucht man bei der bodenständigen Beauty vergeblich – und genau das ist es, was Maxime sich auch beibehalten will. Sie bezeichnet sich selbst als warmherziges "Tröttelchen", was einmal mehr beweist, dass bodenständig nicht gleich langweilig bedeutet.

Beruf und Hobbys

In Sachen Hobbys ist Maxime Herbord breit aufgestellt. Daran dürften auch die Teilnehmer bei "Die Bachelorette 2021" Gefallen finden. Denn Maxime Herbord liest nicht nur Bücher, sie zockt auch gerne auf der Konsole und spielt Gitarre. Eine besondere Leidenschaft hegt Maxime Herbord jedoch fürs Zeichnen. Und zwar so sehr, dass die 26-Jährige ihr Hobby zum Beruf machte. Sie ist gelernte Grafikdesignerin.

Männer und Liebe

Warmherzig und kreativ, aber keine "Sexgranate", so beschreibt sich Maxime Herbord in einem Interview mit RTL. In Sachen Gefühle kann es bei der 26-Jährigen schon mal Schlag auf Schlag gehen. Denn es fällt ihr leicht, sich emotional zu öffnen. "Bei mir ist das schon so, dass ich mich schnell verlieben kann", so Herbord im Interview mit RTL.

Die Zuschauerinnen und Zuschauer dürfen sich also auf ein echtes Feuerwerk der Gefühle freuen. Maxime selbst hofft, dass der eine oder andere Bachelorette-Kandidat dabei ist, mit dem es "von Anfang an knistert." Und das wäre der 26-Jährigen doch zu wünschen. Mit ihrem Ex, "Bachelorette"-Kandidat und Musiker David Friedrich, ist es seit Februar 2021 vorbei. Die Beziehung der beiden sorgte damals für besonders viel Aufsehen. Als David Friedrich 2017 die Rose von der damaligen Bachelorette Jessica Paszka erhielt, folgte schon nach wenigen Monaten das Liebesaus. Im Frühling 2019 gaben Maxime Herbord und David Friedrich nach längerer Heimlichtuerei schließlich ihre Beziehung bekannt.

Bachelorette 2021: Sendetermine

Wer das Herz von Maxime Herbord wohl erobern wird? Es wird spannend! Einschalten lohnt sich. "Die Bachelorette" können Sie immer mittwochs um 20:15 Uhr auf RTL oder bei TVNOW sehen.

Vor zwei Jahren fanden David Friedrich (31) und Ex-"Bachelor"-Kandidatin Maxime Herbord (26) ihr Liebesglück. Doch nun ist alles aus.
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...