Häkelanleitung Buntes Patchwork Bodenkissen

Wie es Ihnen gefällt: Das aus den Garnen „Gomitolo Conseta“, „Mia“ und „Benessere“ gefertigte Bodenkissen wird je nach Gusto aus vielen verschiedenfarbigen Häkel-Quadraten zusammengesetzt. Laden Sie die kostenlose Häkelanleitung gleich hier herunter!

Häkelanleitung Patchwork Bodenkissen Buntes Patchwork Bodenkissen © Herbert Dehn/Lana Grossa

Patchwork Bodenkissen gefilzt

Häkelanleitung FÜR SIE 26/2019
Kissenhülle Gomitolo Conseta, Mia & Benessere Modell 44 aus Filati Home 72

Größe: ca. 56 x 56 cm, für 1 waschbare Kissenfüllung, 65 x 65 cm

Material: Lana Grossa-Qualität „Gomitolo Conseta“ (70 % Schurwolle (Merino), 20 % Viskose, 10 % Seide, LL = ca. 200 m/100 g): je ca. 100 g Braunorange/Limette/Rosenholz/Gold- gelb (Fb. 704), Bonbonrosa/Goldbraun/Taupe/Dunkelgrau (Fb. 705) und Lilablau/Petrol/Graubraun (Fb. 702), Lana Grossa-Qualität „Mia“ (30 % Mohair, 25 % Seide, 26 % Schurwolle (Merino), 19 % Polyamid, LL = ca. 105 m/25 g): je ca. 25 g Gelb (Fb. 10), Lachs (Fb. 3) und Blau (Fb. 5) und Lana Grossa-Qualität „Benessere” (45 % Baumwolle, 32 % (Baby) Alpaka, 23 % Polyamid, LL = ca. 125 m/50 g): je ca. 200 g Schwarz/Grau (Fb. 8); 1 Wollhäkelnadel Nr. 4; 1 wasch- bare Kissenfüllung, 65 x 65 cm. Die Lana Grossa Garne finden Sie im qualifizierten Fachhandel. Adressen unter: www.lanagrossa.de/bezugsquellen

Hinweis: Die Vorderseite aus kleinen Quadraten bunt, die Rückseite aus einem großen Quadrat uni häkeln!

Quadratisches Motiv [ca. 14 x 14 cm]: Nach Häkelschrift A in Rd häkeln. Dafür 4 Luftm anschlagen und mit 1 Kettm zum Ring schließen. Die Zahlen bezeichnen die Rd-Übergänge. Den Luftm-Ring in 1. Rd mit Stb und Luftm wie gezeichnet überhäkeln, dabei das 1. Stb durch 3 Luftm ersetzen. Die Rd mit 1 Kettm in die 3. Luftm des Rd-Beginns schließen. Die 2. – 4. Rd lt. Häkelschrift häkeln. Die 5. und 6. Rd im Prinzip wie die 3. und 4. Rd häkeln, dabei werden über jeder Seite 4 Stb zugenommen. Nach der 6. Rd das Motiv beenden, dabei kann die 2. Kettm nach dem Rd-Übergang weg bleiben.

Blütenmotiv [ca. 3,5 cm ø]: Für die Blütenmitte nach Häkel- schrift B in 2 Rd häkeln. Dafür 6 Luftm anschlagen und mit 1 Kettm zum Ring schließen. Die Zahlen bezeichnen die Rd- Übergänge. Den Luftm-Ring in 1. Rd mit 1 fe M und 1 Luftm im Wechsel überhäkeln, dabei die 1. fe M durch 1 Luftm ersetzen. Die Rd mit 1 Kettm in die Luftm des Rd-Beginns schließen. Die 2. Rd lt. Häkelschrift häkeln, dabei die M der Blütenblätter um die Luftm der 1. Rd arb. Die Rd mit 1 Kettm schließen. Dann das Motiv beenden.

Streifenfolge A: 3 Rd mit Gomitolo Conseta in Braunorange/ Limette/Rosenholz/Goldgelb, 2 Rd mit Mia in Gelb und 1 Rd mit Gomitolo Conseta in Braunorange/Limette/Rosenholz/ Goldgelb.
Streifenfolge B: 3 Rd mit Gomitolo Conseta in Bonbonrosa/ Goldbraun/Taupe/Dunkelgrau, 2 Rd mit Mia in Lachs und 1 Rd mit Gomitolo Conseta in Bonbonrosa/Goldbraun/Taupe/ Dunkelgrau.
Streifenfolge C: 3 Rd mit Gomitolo Conseta in Lilablau/ Petrol/Graubraun, 2 Rd mit Mia in Blau und 1 Rd mit Gomitolo Conseta in Lilablau/Petrol/Graubraun.

Maschenprobe: 1 quadratisches Motiv aus 6 Rd in Streifen- folge A, B oder C mit Nd. Nr. 4 = 14 x 14 cm; 7,5 Rd mit Benessere und Nd. Nr. 4 = 10 x 10 cm.

Hüllenvorderseite: Dafür 16 Quadrate häkeln, und zwar 6 in Streifenfolge A und je 5 Quadrate in Streifenfolge B und C. Zur Streifenfolge A 6 Blütenmotive aus Mia in Gelb, zur Streifenfolge B 5 Blütenmotive aus Mia in Lachs und zur Streifenfolge C 5 Blütenmotive aus Mia in Blau häkeln. Die Blüten entsprechend mittig aufnähen. Nun die Motive re auf re lt. Schnittschema zus.-legen, dann mit Benessere und fe M zus.-häkeln, dabei jeweils nur in die vordere Hälfte des Abmaschglieds der gegenüberliegenden M der letzten Motiv-Rd einstechen.

Hüllenrückseite: 1 großes quadratisches Motiv mit Benessere häkeln, dabei die 1. – 4. Rd lt. Häkelschrift A ausführen. Dann die 5. – 21. Rd im Prinzip wie die 3. und 4. Rd arb., dabei die Zunahmen über den Ecken entsprechend fortsetzen. Nach der 21. Rd das Motiv beenden.

Ausarbeiten: Teile exakt quadratisch spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Nun die Hüllenvorder- und -rückseite re auf re übereinander legen. 3 Nähte mit fe M mit Benessere schließen, dabei wie bei den Motiven der Vorderseite arb. Die Kissenfüllung einschieben. Dann die untere Naht schließen.

Mehr kostenlose Strickanleitungen gibt's hier!
Kostenlose Häkelanleitungen haben wir auch!

Datum: 19.11.2019

Downloads
Schlagworte: