Rosa Pfeffernüsse zum Adventskaffee backen

Rosa Pfeffernüsse

Der Klassiker wurde von uns weihnachtlich aufgerüscht: rosa Pfefferbeeren und Blattgold machen den Klassiker zum Highlight auf der weihnachtlichen Kaffeetafel. Das Rezept für rosa Pfeffernüsse hier downloaden!

Rosa Pfeffernüsse
© FOODkiss
Rosa Pfeffernüsse

Rosa Pfeffernüsse

Zutaten für ca. 60 Stück

  • 200 g heller Zuckerrübensirup 50 g Honig
  • 100 g Zucker
  • 20 g Butter
  • 75 g kandierter Ingwer
  • 3 TL rosa Pfefferbeeren
  • 450 g Mehl
  • 20 g Pfefferkuchengewürz (alternativ: Lebkuchengewürz)
  • 1 Prise Hirschhornsalz
  • 1 EL Backnatron
  • 2 EL Rosenblütenwasser (aus der Apotheke)
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • 75 g Puderzucker
  • 2 EL Himbeersirup
  • 1 EL Zitronensaft
  • rosa Pfefferbeeren, essbares Blattgold oder Zuckerdekor in Gold zum Garnieren

Zubereitung rosa Pfeffernüsse

1. Für den Teig Sirup, Honig, Zucker und Butter in einem Topf unter Rühren langsam erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Vom Herd nehmen und die Mischung abkühlen lassen.
2. Den kandierten Ingwer sehr fein hacken, die Pfefferbeeren im Mörser zerreiben. Ingwer, rosa Pfefferbeeren, Mehl und Pfefferkuchengewürz mischen und mit Hirschhornsalz, Natron und Rosenblütenwasser verrühren.
3. Die Mischung zur Sirupmasse geben und zuerst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann von Hand zu einem glatten Teig verkneten. Falls der Teig zu trocken ist, noch ein paar Esslöffel Wasser unterkneten. In Frischhaltefolie gewickelt über Nacht kühl stellen.
4. Am nächsten Tag den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Aus dem Teig mit leicht bemehlten Händen ca. 60 kleine Kugeln rollen. Die Kugeln mit etwas Abstand auf den Backblechen verteilen und im Ofen ca. 15 Min. backen. Die Pfeffernüsse herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
5. Puderzucker, Himbeersirup und Zitronensaft zu einem glatten dünnflüssigen Guss verrühren und die Pfeffernüsse damit bestreichen. Mit zerbröselten Pfefferbeeren, Blattgold oder Zuckerdekor in Gold bestreuen. Trocknen lassen.

Zubereitung: 1 Std. Kühlen: 12 Std.
Pro Stück ca.: 60 kcal, 1 g E, 0 g F, 13 g KH

Mehr leckere Plätzchenrezepte!

FOODkiss

Download

Schneetannen Plätzchen
Was für ein Anblick! Die dekorativen Schneetannen aus mehreren Lagen Plätzchen verwandeln die festliche Tafel in eine Schneelandschaft - fast zu schade zum...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...