5. November 2021
Sofa reinigen: Mit diesem Hausmittel wird es sofort wieder frisch

Sofa reinigen: Mit diesem Hausmittel wird es sofort wieder frisch

Das Sofa ist wohl eines unserer liebsten Möbelstücke: Unsere Wohlfühloase, unser Kuschelort, DER Platz zum Entspannen. Und wo gearbeitet – äh, entspannt wird, da fallen auch Späne. Oder eher Essensreste. Und Kaffee, Wein oder Schoki… Doch keine Sorge: Wir verraten Ihnen, wie Sie Ihr Sofa mit einem einfachen Hausmittel wieder sauber bekommen.

Flecken auf dem Stoffsofa? Aufwändige Polster- oder Dampfreiniger tun zwar einen guten Dienst, stehen aber nicht bei jedem zu Hause in der Ecke. Zum Glück wird Ihre Couch wird auch ohne spezielle Ausrüstung wieder sauber. Wir verraten Ihnen, wie Sie Ihr Sofa effektiv und einfach reinigen.

Dieses günstige Hausmittel reinigt Ihr Sofa natürlich

Ob Sie Ihr Sofa von unschönen Flecken befreien möchten, oder nach langer Benutzung einfach mal von Schmutz und Keimen erlösen wollen: Eine Couch-Reinigung steht wohl für jeden früher oder später mal auf dem Programm. Mit Grauen denken wir an aufwändige, stundenlange Putzeinheiten. Doch keine Sorge – mit diesem einfachen Hausmittel bekommen Sie Ihr Sofa auch ohne viel Ausrüstung oder Aufwand wieder frisch.

Lesen Sie auch, wie Sie Ihre Matratze wieder frisch bekommen >>

Mit Natron gegen Flecken, Keime und Gerüche

Für die Reinigung Ihres Stoffsofas brauchen Sie lediglich ein altes Hausmittel: Natron. Das vielseitige Pulver entfernt Flecken, neutralisiert Gerüche, wirkt desinfizierend und bekämpft sogar Hausstaubmilben. Das Power-Mittel ist dazu überall erhältlich – vielleicht sogar schon bei Ihnen zu Hause – und super günstig. So geht’s:

Sind keine hartnäckigen Verschmutzungen zu sehen, streuen Sie lediglich Natron trocken auf das Sofa und lassen es großflächig über Nacht einwirken. Am nächsten Tag müssen Sie die Pulverreste nur noch absaugen – fertig!

Möchten Sie auffällige Flecken entfernen, empfiehlt sich die Nassreinigung. Hierfür streuen Sie ebenfalls Natron großflächig auf das Sofa, bevor Sie es mit einem feuchten Schwamm in den Stoff reiben. Lassen Sie es einwirken und saugen Sie die Pulverreste ab, sobald alles vollständig getrocknet ist.

So einfach bekommen Sie Ihre Daunendecke wieder frisch >>

Im Video: Noch mehr Tipps, wie Sie Flecken aus dem Sofa entfernen können

Backpulver
So unscheinbar das Hausmittel auch wirken mag: Natron gilt als echter Geheimtipp. Und zwar nicht nur beim Kochen und Backen, sondern vor allem beim Putzen. Was...
Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...