7 Bodendecker, die man nur wenig gießen muss

7 Bodendecker, die man nur wenig gießen muss

Dank ihres dichten Wuchses machen Bodendecker jeden Garten zum Hingucker. Doch welche Exemplare sind besonders pflegeleicht und müssen nur wenig gegossen werden?

Bodendecker gehören einfach in jeden Garten. Doch welche Pflanzen sind perfekt für trockene Böden und müssen nur wenig gegossen werden?

7 Bodendecker, die man nur wenig gießen muss

1. Mittagsblume

Die Mittagsblume liebt die volle Sonne und öffnet dann ihre Blüten, die je nach Sorte in den schönsten Farben leuchten. Da sie zu den Sukkulenten gehört, ist sie dazu in der Lage, Wasser zu speichern und auch längere Trockenperioden gut zu überstehen. 

2. Sand-Thymian 

Ideal für besonders trockene Orte im Garten ist der sogenannte Sand-Thymian. Von Juni bis August können Sie sich an den lila Blüten erfreuen. Und auch die Bienen lieben den Thymian, dessen Duft sie magisch anlockt. 

>> Die besten Bodendecker für sonnige Plätze

3. Garten-Elfenblume

Ein schattiger Standort und trockene Böden machen der Elfenblume so gar nichts aus. Mit ihren herzförmigen Blättern und ihren zarten Blüten macht die Pflanze ordentlich was her und verschönert kahle Beete im Nu. Mit sommerlicher Trockenheit kommt die Pflanze super zurecht.

4. Filziges Hornkraut 

Sogar aus Mauerfugen wachsen die weißen Blüten des filzigen Hornkrauts. Von Mai bis Juni erblüht die Pflanze in voller Pracht. Sie fühlt sich in der Sonne pudelwohl, stellt ansonsten aber wenig Ansprüche und braucht nicht viel gegossen zu werden.

5. Wollziest

Auch diese Pflanze gilt als trockenresistent und pflegeleicht. Sie bildet einen dichten Teppich auf dem Boden. Mit seinen silbrig-schimmernden Blättern und den lila Blüten macht der Wollziest auch optisch was her.

6. Teppich-Schleierkraut

Das Teppich-Schleierkraut gilt als robuste und pflegeleichte Pflanze. Sie bildet viele kleine weiße Blüten aus und ist dadurch ein echter Hingucker. Das Schleierkraut breitet sich wie ein dichter Teppich über dem Boden aus und kann in Steingärten gepflanzt werden.

7. Katzenminze

Auch diese gilt als äußerst trockentolerante Pflanze. Achten Sie unbedingt darauf, dass keine Staunässe entsteht und die Katzenminze ein sonniges Plätzchen im Garten hat. Ansonsten ist sie aber äußerst pflegelicht und erfreut uns mit ihren schönen lila Blüten. 

Im Video: Diese Pflanzen helfen gegen Unkraut

Verschiedene Sukkulenten
Sie lieben unkomplizierte Pflanzen? Dann sind Sukkulenten genau das Richtige für Sie. Die pflegeleichten Pflanzen können dank ihrer dicken Blätter lange...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...