Kichererbsen-Kokos-Cremesuppe mit Chili und Kurkuma

Kichererbsen-Kokos-Cremesuppe mit Chili und Kurkuma

So eine leckere Kichererbsen-Kokos-Cremesuppe mit Chili und Kurkuma lassen wir uns jetzt schmecken. Das FÜR SIE und FOODkiss Feel-Good-Rezept des Tages gleich hier herunterladen - guten Appetit!

Kichererbsen-Kokos-Cremesuppe mit Chili und Kurkuma
© FOODkiss
Kichererbsen-Kokos-Cremesuppe mit Chili und Kurkuma

Zutaten für die Kichererbsen-Kokos-Cremesuppe mit Chili und Kurkuma

  • 1 Dose Kichererbsen (480 g Abtropfgewicht)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 walnussgroßes Stück Ingwerwurzel
  • 1 Dose naturbelassene Kokosmilch (400 ml)
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL gemahlene Kurkuma Chiliflocken
  • Salz
  • 30 g Kokoschips
  • 2–3 Stängel Basilikum
  • 1⁄2 Bio-Zitrone
  • Zucker

Zubereitung Kichererbsen-Kokos-Cremesuppe mit Chili und Kurkuma

  1. Kichererbsen in einem Sieb mit kaltem Wasser abbrausen, abtropfen lassen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer abziehen bzw. schälen und fein hacken.
  2. Vom festen Kokosfett, das sich oben in der Dose absetzt, 3 EL abnehmen und in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer darin 1 Min. unter Rühren anbraten. Kichererbsen, die restliche Kokosmilch und die Gemüsebrühe hinzufügen, mit Kurkuma, 2-3 Msp. Chiliflocken und Salz würzen. Aufkochen, 10 Min. bei mittlerer Hitze zugedeckt köcheln lassen.
  3. Die Kokoschips in einem Pfännchen ohne Fett anrösten, beiseite stellen. Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen, je nach Größe eventuell klein schneiden. Zitronenhälfte heiß abwaschen, abtrocknen. Die Schale fein abreiben, den Saft auspressen.
  4. Etwa 2 EL Kichererbsen aus dem Topf nehmen. Den Rest pürieren. Die Suppe mit dem Zitronenabrieb, 1–2 EL Zitronensaft, Salz und einer Prise Zucker abschmecken.
  5. Mit jeweils einer Prise Chiliflocken, 1⁄2 EL Kichererbsen, Kokoschips und dem Basilikum garnieren.

Lecker dazu:
Frisches Fladenbrot geht immer! Geröstete Brotwürfel oder Bratkartöffelchen passen als Einlage auch prima.

Rezept verpasst? Hier können Sie das Feel-Good-Rezept vom 31.03.2020 downloaden:
Gefüllte Süßkartoffeln mit Kreuzkümmeljoghurt


Rezept: FOODkiss

Ob als Vorspeise, kleines Hauptgericht oder für eine Party: Unsere Maiscremesuppe schmeckt zu jeder Jahreszeit und jedem Anlass. Und sie ist ruckzuck zubereitet...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...