Rezept Schoko-Birnenkuchen

Mmmh, lecker, wir haben das Rezept für einen leckeren Schoko-Birnenkuchen mit Kardamom und Zimt-Streuseln.

Schoko-Birnenkuchen ©

Rezept für Schoko-Birnen-Kuchen

Zutaten für 1 Springform (26 cm):

Gratinierter Chicorée mit Gorgonzola und Birnen - für ein Geschmacksfeuerwerk

Lust auf mehr leckere Ideen mit Birnen? Dann empfehlen wir Ihnen wärmstens folgende Rezepte:

- Gratinierter Chicorée mit Gorgonzola und Birnen
- Birnen-Pizza mit Pfifferlingen
- Putenrolle mit Birnen-Chutney
- Birnenkonfitüre mit Brombeeren

Mehr leckere Birnen-Rezepte>>

Belag

  • 1 kg feste Birnen
  • 100 ml Wasser
  • 50 ml brauner Rum
  • 20 g brauner Zucker
  • 1 Zimtstange
  • 4 grüne Kardamom-Kapseln

Rührteig

  • 4 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 ml Rapsöl
  • 300 g Mehl, Type 550
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 30 g dunkles Kakaopulver
  • ½ Pck. Backpulver
  • 1 TL Kardamom, gemahlen
  • 100 g Gewürzschokolade (Weihnachtsschokolade)
  • 50 ml Milch
  • 50 ml brauner Rum

Streuselkuchen

Ob mit Obst der Saison oder auf frischem Hefeteig: Wir lieben Streuselkuchen! Wir haben unsere leckersten Rezepte für Sie zusammengestellt.

 Streusel

  • 150 g Mehl
  • 100 g Mandelstifte
  • ½ TL Zimt
  • 75 g brauner Zucker
  • ¼ TL Salz
  • 100 g flüssige Butter
  • etwas Rapsöl für die Form

Zubereitung Schoko-Birnen-Kuchen

  1. Die Birnen schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Wasser mit Rum, Zucker und Gewürzen in einem Topf aufkochen, Birnenhälften hineingeben und zugedeckt 5 Minuten andünsten, zwischendurch einmal wenden. Früchte herausnehmen und abkühlen lassen. Für den Rührteig Eier mit Zucker und Salz schaumig schlagen, dann Rapsöl unterrühren.
  2. Mehl, Mandeln, Kakao, Backpulver und Kardamom in einer weiteren Schüssel mischen, Schokolade fein hacken und unterheben. Die trockenen Zutaten abwechselnd mit Milch und Rum unter die die Ei-Zuckermasse ziehen. Den Boden einer Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen, den Rand mit Rapsöl einpinseln und den Schokoteig einfüllen. Birnenhälften mit der Wölbung nach oben nebeneinander darauf verteilen.
  3. Für die Streusel alle Zutaten in einer Schüssel mit den Händen zu einer krümeligen Masse verkneten und auf dem Kuchen verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C Ober-/Unterhitze (Umluft 160°C) auf 2. Schiene von unten 60 bis 70 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!).