21. Dezember 2011
Kokos-Herzen

Kokos-Herzen

Kokos-Herzen. Mit ganz viel Liebe gemacht.

Kokos-Herzen
© Jalag-Syndication
Kokos-Herzen

FÜR 40 STÜCK:

Schoko-Brownie
© Thinkstock
Backrezepte: Egal ob Kuchen, Torten oder Muffins: Wir haben die besten Backrezepte für Sie!
Für den Teig:
140 g Mehl
50 g gemahlene Cashewkerne
60 g Puderzucker
1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
80 g Kokosraspel
1 Eigelb
120 g Butter

Außerdem:

100 g weiße Kuvertüre
200 g Zartbitterkuvertüre
30 g Kokosraspel

1 Teigzutaten verkneten, ca. 30 Minuten kalt stellen. Teig ca. 4 mm dick ausrollen. Herzen (ca. 4 cm groß) oder andere Motive ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und bei 170 Grad 14–16 Minuten backen.

2 Kuvertüren getrennt schmelzen. Herzen mit dunkler Kuvertüre überziehen. Weiße Kuvertüre in ein Spritztütchen aus Backpapier füllen. Spitze ca. 1 mm breit abschneiden. Herzen auf den noch feuchten, dunklen Schokoguss spritzen, mit Kokosraspeln bestreuen.

SCHWIERIGKEITSGRAD: mittel
ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 1 1/4 Stunden
KÜHLZEIT: ca. 30 Minuten

Sie wollen die Backzeit verkürzen? Dann spielen Sie doch unser Doppeldecker-Spiel mit gebacken Köstlichkeiten:

Nusskranztaler
Nüsse müssen an Weihnachten schon sein - gerne auch in Keks-Form. Wir verraten Ihnen unser Rezept für köstliche Nusskranztaler.
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...