22. Juli 2021
Wirsinggemüse: Leckeres Grundrezept

Grundrezept für leckeres Wirsinggemüse

Wirsing ist nicht nur lecker, sondern auch super gesund. Wir zeigen Ihnen ein köstliches Grundrezept für Wirsinggemüse als Beilage zu Kartoffeln, Nudeln oder Fleisch!

Grundrezept für Wirsinggemüse

© Foodkissofficial
Frischer Wirsingkohl versorgt uns im Winter mit Vitaminen und Nährstoffen.

Wirsingkohl hat von August bis in den Winter hinein Saison und es gibt genügend gute Gründe, das gesunde Gemüse in dieser Zeit häufig auf den Tisch zu bringen. Wir verraten Ihnen ein Rezept für köstliches Wirsinggemüse als Beilage!

Zutaten

für 6 Portionen
  • 1 Kopf Wirsing
  • 1 Zwiebel
  • 120 g geräucherter Speck
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1/8 L Gemüsebrühe
  • 2 EL Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Zubereitung

  1. Die Blätter vom Wirsingkopf lösen und waschen.
  2. In einem Topf ca. 2 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren, herausnehmen und sofort in eiskaltem Wasser abschrecken, damit der Wirsing seine schöne Farbe behält.
  3. Die groben Blattrippen entfernen und die Blätter in Streifen schneiden.
  4. Die Zwiebel schälen und mit dem Speck fein würfeln.
  5. Das Butterschmalz in einem Schmortopf erhitzen, Zwiebel und Speck darin eine Minute anbraten.
  6. Den Wirsing und die Brühe hinzufügen und 8 bis 10 Minuten zugedeckt schmoren lassen.
  7. Die Crème fraîche unterrühren und alles mit Salz, Pfeffer und Muskat würzig abschmecken.
Blumenkohl überbacken
Blumenkohl ist lecker, enthält viele wertvolle Nährstoffe und lässt sich auch noch vielfältig zubereiten. Schnell und unkompliziert: Unser leckeres...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...