7. Mai 2021
Süßkartoffel-Toast: Das Rezept zur gesunden Brotalternative

Süßkartoffel-Toast: Das Rezept zur gesunden Brotalternative

Sie bekommen von Süßkartoffeln nicht genug? Dann dürfte Sie der neueste Food-Trend interessieren: Süßkartoffel-Toast! Das Rezept zum leckeren Low-Carb-Snack verraten wir hier!

Es gibt Food-Trends, die im ersten Moment ziemlich gewöhnungsbedürftig klingen. So auch dieser hier, der auf Social Media gerade ganz schön heiß gehandelt wird: Toast aus Süßkartoffeln. Ja, Sie haben richtig gelesen. Aus der Knolle lassen sich nicht nur himmlische Pommes herstellen, sondern eben auch Toastbrot! Hierfür wird die Süßkartoffel einfach in Scheiben geschnitten und für ein paar Minuten in den Toaster gegeben.

Die Möglichkeiten? Sind endlos! Ob herzhaft mit Avocado und Ei oder süß mit Schokocreme und Banane. Bei der Wahl der Zutaten sind Ihnen wirklich keine Grenzen gesetzt. Denn der Süßkartoffel-Toast beschränkt sich nicht nur auf das Frühstück. Auch als Snack für zwischendurch oder zum Mittag- oder Abendessen ist der gesunde Toast einfach nur lecker. Sie wollen den Süßkartoffel-Toast direkt ausprobieren? Hier verraten wir Ihnen das Rezept!

Rezept für Süßkartoffel-Toast mit Avocado

© iStock
Süßkartoffel-Toast schmeckt herzhaft und süß. Sie werden überrascht sein!

Süßkartoffel-Toast ist perfekt für alle, die sich low carb oder slow carb ernähren möchten oder einfach nur eine leckere Alternative zu Brot und Brötchen suchen. Denn die in der Süßkartoffel enthaltenen Kohlenhydrate machen besonders lange satt. Beim Topping können Sie frei wählen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer würzigen Avocadocreme? 

15 Minuten
5 Minuten
leicht

Zutaten

  • 1 große Süßkartoffel
  • 1 Avocado
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • Sesam zum Bestreuen (oder andere Körner und Samen nach Wahl)

Zubereitung

  1. Die Süßkartoffel waschen und abtrocken. Danach vertikal in dünne Scheiben schneiden. Eine Dicke von 1 cm ist ideal. So passt die Süßkartoffel auf alle Fälle in den Toaster. Die Schale der Süßkartoffel ist übrigens essbar. Sie muss also nicht unbedingt geschält werden.
  2. Den Toaster auf die höchste Stufe stellen und die Süßkartoffel-Scheibe ungefähr 2-3 Runden lang toasten. 
  3. Den Süßkartoffel-Toast mit einer selbst gemachten Avocadocreme (oder Scheiben) belegen, zum Schluss noch mit Salz und Pfeffer und Sesamkörnern bestreuen. Zu dieser Variante passt übrigens auch zerkrümelter Fetakäse besonders gut.

Tipps zum Rezept

Bei der Zubereitung des Süßkartoffel-Toasts können Sie nach Lust und Laune weitere Zutaten hinzufügen. Probieren Sie unbedingt auch die süße Variante aus. Als Topping können Sie beispielsweise Frischkäse und einen Klecks Ihrer Lieblingsmarmelade nehmen. Oder wie wäre es mit Erdnussbutter, einer Prise Meersalz und Schokosplittern? Suchtgefahr garantiert!

Herbstzeit ist Pumpkin Latte Zeit! Sie könnten das beliebte Heißgetränk am liebsten jeden Tag trinken, wollen aber keine Unmengen an Geld ausgeben? Wir kennen...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...