21. September 2021
Gesunder Snack: Abnehmen mit Haferflocken-Zucchini-Muffins

Gesunder Snack: Abnehmen mit Haferflocken-Zucchini-Muffins

Sie sind auf der Suche nach einem herzhaften Snack, der nicht auf die Hüften geht? Dann haben wir hier das perfekte Rezept für Sie: Die kalorienarmen Zucchini-Muffins sind leicht, gesund und eignen sich als kleines Lunch, Frühstück oder für den Hunger zwischendurch.

Rezept für herzhafte Zucchini-Muffins

© foodkissofficial

Die Haferflocken-Zucchini-Muffins mit Chili und Feta sind super lecker, zahlen kaum auf das Kalorien-Konto ein und sind außerdem ganz leicht selbst gemacht. Genießen Sie sie als herzhaftes Frühstück, für den Hunger zwischendurch oder als kleines Mittagessen.

45 Minuten
20 Minuten
25 Minuten
leicht

Zutaten

für 12 Portionen
  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 150 g Feta
  • 1 rote Chilischote
  • 2 Eier (M)
  • 75 ml Olivenöl
  • 200 ml Milch (1,5 %)
  • 300 g feine Haferflocken
  • 1 TL Backpulver
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Außerdem: Olivenöl und Mehl für das Backblech

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Mulden eines Muffinbackblechs mit Öl auspinseln und mit Mehl ausstreuen. Die Zucchini abbrausen, raspeln und gut ausdrücken. Den Feta klein würfeln. Die Chilischote abbrausen, putzen und fein hacken.
  2. Die Eier mit dem Olivenöl, Milch, 1⁄2 TL Salz und Pfeffer verquirlen. Die Haferflocken fein mahlen (zum Beispiel mit einem Stabmixer) und mit dem Backpulver unterrühren. Die Zucchini mit dem Feta und Chili unter den Teig mischen. In die Mulden der Backform füllen. Im vorgeheizten Backofen ca. 25 Min. goldbraun backen.
  3. Die Muffins etwa 10 Min. abkühlen lassen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept

 pro Portion
Energie849 kJ
203 kcal
Fett11.0 g
Kohlehydrate19.0 g
Eiweiß7.0 g

Originalrezept by @foodkissofficial

Darum helfen Haferflocken beim Abnehmen

Haferflocken sind zwar energiereich, halten jedoch eine Menge Nährstoffe bereit. Es handelt sich hierbei um komplexe Kohlenhydrate. Diese lassen den Blutzucker nur langsam und stetig ansteigen, sodass wir lange satt bleiben und Heißhungerattacken vermieden werden. Außerdem quellen diese mit Flüssigkeit im Magen auf, was uns schneller voll scheinen lässt, wodurch wir automatisch weniger zu uns nehmen.

Zucchini sind nicht nur lecker, sondern enthalten auch eine Menge wertvolle Nährstoffe. Wir verraten Ihnen ein köstliches Rezept für runde Zucchini mit...
Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...