27. August 2021
Beauty-Trend 2021: Was können Magnesium-Deos?

Beauty-Trend 2021: Was können Magnesium-Deos?

So wirksam viele Deodorants oder Antitranspirants auch sind, viele enthalten den umstrittenen Inhaltsstoff Aluminium oder sind alles andere als sanft zur Haut. Mit Magnesium-Deos könnte sich das jetzt ändern. Doch was kann die Innovation gegen Achselschweiß und Geruch?

Die Suche nach dem perfekten Deodorant oder Antitranspirant kommt der Suche nach der Nadel im Heuhaufen gleich: Der Duft ist entweder zu aufdringlich oder unerträglich, umstrittene Inhaltsstoffe wie Aluminium sind enthalten oder aber der Schweißgeruch kommt schon nach wenigen Stunden wieder durch. Ganz ohne? Geht es ja auch nicht. Gerade beim Sport oder an besonders stressigen Tagen ist der Griff zum Deo-Stick unerlässlich. Die Alternative? Deos mit Magnesium!

Beauty-Trend 2021: Was können Magnesium-Deos?

Um Schweiß und Geruch vorzubeugen, waren Antitranspirante mit Aluminium in der Vergangenheit oft das Mittel erster Wahl. Mittlerweile hat man jedoch herausgefunden, dass der Inhaltsstoff gar nicht so gut ist. In hohen Mengen wirkt Aluminium beispielsweise giftig auf embyronale Zellen und beeinträchtigt ihre Entwicklung. Laborversuche der Universität Genf legen zudem nahe, dass Aluminiumsalze Brustkrebs begünstigen können.

Werden Antitranspirate regelmäßig angewendet, kann es auch zu einem sogenannten Schweißstau kommen. Die Schweißdrüsen verschließen, wodurch es zu Hautreizungen, Juckreiz und Entzündungen der Schweißdrüsen kommen kann. So oder so: Aluminium hat seine besten Zeiten hinter sich. Deutlich sanfter und auch weniger schädlich sollen dagegen Magnesium-Deos sein. 

Auch interessant: 3 Fehler, die jede Frau beim Deo macht>>

Wie wirken Magnesium-Deos?

Magnesium erfüllt im Körper lebenswichtige Funktionen. Der Mineralstoff ist unter anderem für die Kommunikation zwischen den Nervenzellen sowie die Herztätigkeit zuständig. Außerdem ist der Mineralstoff am Aufbau von Kochen und Zähnen beteiligt. Im Deo wirkt Magnesium vor allem antibakteriell - und zwar auf ganz natürliche Weise. Magnesium kann aber noch mehr. Geschätzt wird es etwa für seine stark absorbierenden Eigenschaften. Perfekt, um überschüssigen Schweiß das Handwerk zu legen. Geruchsbildende Bakterien haben es außerdem schwerer, sich zu vermehren. Eine gute Alternative, um Aluminium-Deos endlich aus dem Badezimmerschrank zu verbannen. Deos mit Magnesium gibt es beispielsweise von Nivea und Schmidt's Natural.

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...