2. August 2021
Aus diesem Grund sollten Sie Ketchup als Haarkur verwenden

Aus diesem Grund sollten Sie Ketchup als Haarkur verwenden

Ketchup gehört nur auf Pommes, Hotdogs und Co.? Von wegen! Es gibt noch weitere Gründe, unbedingt öfter auf die Tube zu drücken: Denn vor allem die Haare (ganz besonders blonde!) profitieren von der beliebten Soße ganz besonders.

Es gibt Beauty-Tricks, die sind so verrückt, dass man darüber einfach nur den Kopf schütteln kann. Zum Beispiel das Gesicht mit einem Deo-Stick mattieren und Zitronensaft auf Pickel träufeln. Oder eben Ketchup als Haarkur. Könnte man jedenfalls meinen. So absurd der Beauty-Trick auch klingt, an ihm ist tatsächlich etwas dran. Was genau und warum vor allem blonde Haare ganz besonders von dieser ungewöhnlichen Methode profitieren? Das verraten wir Ihnen hier!

Aus diesem Grund sollten Sie Ketchup als Haarkur verwenden

Ob Sonneneinstrahlung, ein Tag am Meer oder ein paar Runden im Pool. Der Sommer setzt unseren (gefärbten) Haaren ganz schön zu. Nicht selten sieht die Mähne nach dem Urlaub daher meistens ganz schön spröde, ausgelaugt und leblos aus. Bei blonden Haaren kann es im schlimmsten Fall sogar zu einem unschönen Grünstich kommen. Um die Haare wieder fit zu machen, greifen viele Frauen meistens zu teuren Haarkuren, Seren und Shampoos. Doch es geht auch günstiger. Und zwar mit Ketchup!

Auch interessant: So können Sie eine Haarkur aus Reiswasser herstellen>>

Darum ist Ketchup so gut für die Haare

Auf die Haare aufgetragen wirkt Ketchup wie eine belebende Kur, die Schäden durch Chlor, Sonneneinstrahlung und Meerwasser beseitigt. Die enthaltene Säure entfernt angesammelte Mineralien, während der hohe Zuckergehalt sich wie eine schützende Schicht um die Haare legt. Und sogar grünliche Verfärbungen lassen sich mit Ketchup ganz einfach wegzaubern. Als Komplementärfarbe wirkt das Rot ausgleichend auf den Grünstich. Ganz schön clever, was?

Tipp: Dick aufgetragen entfaltet die Ketchup-Kur ihre Wirkung am besten unter einer Duschhaube. Nach einer Einwirkzeit von etwa 30 Minuten kann der Ketchup dann mit Shampoo aus den Haaren ausgewaschen werden.

Ob gefärbt oder natürlich. Verstecken muss graue Haare niemand mehr. Denn sie sind längst Trend. Damit graue Haare schön bleiben, kommt es auf die richtige...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...