8. April 2021
Der Bachelor: Das sagt Mimi zu den Liebesgerüchten um Niko und Michèle

Der Bachelor: Das sagt Mimi zu den Liebesgerüchten um Niko und Michèle

Die Gerüchteküche brodelt! Wir verraten, was Bachelor-Gewinnerin Mimi Gwodz über eine mögliche Beziehung zwischen Niko und der Zweitplatzierten Michèle denkt.

© TVNOW

Was für ein Liebeschaos! Mimi Gwodz hat zwar die heiß begehrte letzte Rose von Bachelor Nico Griesert bekommen, zu einer Beziehung kam es aber nicht. Und auch warum es zwischen den beiden nicht geklappt hat, ist schon lange kein Geheimnis mehr: Schließlich ist da immer noch die Zweitplatzierte Michèle de Roos, die Bachelor Niko im Kopf herumschwirrt.

Der Bachelor: Das denkt Mimi über die Liebesgerüchte

In einem Interview hat Mimi nun verraten, was sie zu den Liebes-Gerüchten um Niko und Michèle denkt. Gegenüber RTL erklärt sie: "Also, ich kann mir schon vorstellen, dass da was ist. Vielleicht jetzt nichts Offizielles, vielleicht lassen sie das langsam angehen." Es scheint also, als würde auch Mimi annehmen, was Fans und Medien bereits spekulieren. Ist da tatsächlich mehr zwischen dem Bachelor und seiner Zweitplatzierten?

Mimi hat mit Bachelor Niko abgeschlossen

Sollte dem so sein und bahnt sich zwischen Niko und Michèle tatsächlich etwas an, wäre das kein Problem mehr für Mimi. Im Interview betont sie, mit dem Bachelor abgeschlossen zu haben. Eine kleine Spitze gegenüber Niko kann sie sich dann aber doch nicht verkneifen: "Vielleicht bekommt sie die Chance, dass sie sich im Alltag kennenlernen könnten". Ob Mimi damit auf das schnelle Aus nach den Bachelor-Dreharbeiten anspielt?

Die aktuelle Staffel von „Die Bachelorette” ist am 14. Juli an den Start gegangen. Ex-Bachelor-Kandidatin Maxime Herbord (26) hat in diesem Jahr die Qual der...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...