Strickanleitung Seemanns-Pullover

Seemannspullover im Stil von Fendi

Sportlich und edel: Fendi setzt mit Strick auf den klassischen Marine-Look. Mit unserer kostenlosen Strickanleitung können Sie sich einen maritimen Seemannspullover selberstricken und direkt in See stechen.

Strickanleitung für Seemannspullover
© PR
Seemannspullover im Stil von Fendi

Seemannspullover im Stil von Fendi


PULLOVER IM SEEMANNS-OPTIK

Lust auf den Marine-Look? Der Pullover mit Bändchengarn und einem einfachen Hebemuster ist leicht herzustellen! Den kostenlosen Download mit Strickmuster finden Sie unterhalb der Anleitung.

glanz-jacke.jpg
© jalag-syndication.de
Unsere Für Sie Strick-Anleitungen:  
Haben Sie Lust auf weitere, tolle Strick-Ideen? Dann empfehlen wir Ihnen, sich auch folgende Anleitungen genauer anzuschauen:
Strickjacke im Stil von Luisa Beccaria
- Zopf-Pullover im Stil von Moschino
Kurzpullover im Stil von Emporio Armani 
Weitere, schöne Strick-Anleitungen finden Sie hier >>

Größe 36/38 und 40/42 und 44/46. Pulloverlänge ca. 65 cm. Die Angaben für Größe 40/42 stehen in Klammern ( ), für Größe 44/46 in Doppelklammern (( )). Ist nur eine Angabe vorhanden, gilt diese für alle 3 Größen.
Material: Junghans-Wolle „Bandana“ (50 % Baumwolle, 50 % Polyester, ca. 90 m = 50 g), 250 (300) ((350)) g in Anthrazit Fb. 249- 961-02, 150 g in Weiß Fb. 249-920-02 und 150 g in Jeansblau Fb. 249-946-02, Stricknadeln Nr. 8.
Grundmuster: Gerade M-Zahl. 1. R: Rand-M, * 1 M rechts, 1 M wie zum Linksstricken abheben, dabei den Faden vor der M mitführen, ab * stets wiederholen, Rand-M. 2. R: Rand-M, * 1 M rechts, 1 M wie zum Linksstricken abheben, dabei den Faden hinter der M mitführen, ab * stets wiederholen, Rand-M. Die 1. und 2. R stets wiederholen, dabei die Farben wechseln.
Streifenfolge: Je 2 R anthrazit, jeansblau, anthrazit, weiß = 8 R.
Maschenprobe: 17 M und 24 R = 10 x 10 cm

STRICKANLEITUNG

Rückenteil: 78 (84) ((90)) M in Weiß anschlagen und 1 Rückr rechte M stricken, dann im Grundmuster und in der Streifenfolge weiterarbeiten. Für die Raglanschräge nach 42 (40) ((38)) cm Grundmuster beidseitig 1x 3 (3) ((4)) M abketten, in jeder 2. R 20x (23x) ((25x)) 1 M wie folgt abnehmen: am R-Anfang nach der Rand-M 2 M rechts zusammenstricken, am R-Ende vor der Rand-M 2 M rechts überzogen zusammenstricken. Für den Halsausschnitt nach 60 cm Gesamtlänge die restlichen 32 M abketten.
Vorderteil: Wie das Rückenteil arbeiten, für die kürzere Raglanschräge nach 42 (40) ((38)) cm Grundmuster beidseitig 1x 3 (3) ((4)) M abketten, in jeder 2. R 15x (18x) ((20x)) 1 M abnehmen, wie beim Rückenteil beschrieben = 42 M. Für den Halsausschnitt nach 56 cm Gesamtlänge die restlichen 42 M abketten.
Linker Ärmel: 48 (54) ((60)) M in Weiß anschlagen und 1 Rückr rechte M stricken, dann im Grundmuster und in der Streifenfolge weiterarbeiten. Für die Ärmelschräge beidseitig in jeder 4. R 5x 1 M zunehmen = 58 (64) ((70)) M. Für die Raglanschräge nach 13 (11) ((9)) cm – in gleicher Streifenfolge wie Vorder- und Rückenteil – beidseitig 1x 3 (3) ((4)) M abketten = 52 (58) ((62)) M. Am rechten Rand in jeder 2. R 20x (23x) ((25x)) 1 M, am linken Rand in jeder 2. R 15x (18x) ((20x)) 1 M, 3x 3 und 2x 4 M abketten. Den rechten Ärmel gegengleich stricken.
Fertigstellung: Die Raglannähte schließen, dann Seiten- und Ärmelnähte schließen, dabei die unteren 15 cm der Seitennähte als Schlitz offen lassen. Aus den Schlitzkanten in Weiß M auffassen, 1 Rückr rechte M stricken, mit 1 Hinr rechter M alle M abketten. Für den halsfernen Stehkragen ab Rückenteilmitte in Weiß 90 M auffassen: halbes Rückenteil je 12 M, Ärmel je 15 M, Vorderteil 36 M. 1 Rückr rechte M stricken, dann im Grundmuster und in der Streifenfolge 12 cm stricken. Den Kragen zur Hälfte nach links einschlagen und annähen. Die Schmalseiten schließen.
Tipp: Das Grundmuster unbedingt mit großen Nadeln stricken, damit das Grundmuster mit den Hebe-M nicht zu fest wird

Was steht da? Strickschrift ist für Anfänger nicht leicht zu lesen. Wir entwirren daher einmal die Stricksprache und sagen, wie Sie Strickanleitungen richtig...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...