26. Juli 2017
Strickpulli mit Trompetenärmeln aus Wakame-Garn

Strickpulli mit Trompetenärmeln aus Wakame-Garn

Das ist quer gestrickter Mehrwert: knalliges Pink plus recyceltes Garn! Der Pulli mit 7/8-Trompetenärmeln enthält keinerlei Kunstfaser und sein Viskoseanteil wird aus recyceltem Leinen gewonnen - damit ganz nachhaltig! Ein schöner Sommerpulli in Pink, der sich prima zu schlichten Teilen kombinieren lässt.

Strickpulli in Pink aus Wakame-Garn
© Nicolas Olonetzky
Strickpulli mit Trompetenärmeln aus Wakame-Garn

Strickpulli aus Wakame-Garn

Größe:
36 bis 40 (42 bis 46). Die Angaben für Größe 42 bis 46 stehen in Klammern. Steht nur eine Angabe, so gilt sie für alle angegebenen Größen.

Material:
Lana Grossa-Qualität „Wakame Print” (75 % Baumwolle, 25 % Viskose, LL = ca. 125 m/50 g): ca. 750 (800) g Weiß/Rosa/Pink (Fb. 101); Stricknadeln Nr. 5. Hinweis: Alle Teile mit doppeltem Faden stricken!

Patentrand über 2 M:
In jeder R: Am R-Anfang die 1. M re str., die nächste M wie zum Linksstr. abh., dabei den Faden vor der M weiterführen. Am R-Ende die vorletzte M re str., die letzte M wie zum Linksstr. abh., dabei den Faden vor der M weiterführen. So wird in jeder folg. R die abgehobene M der Vor-R gestrickt und die gestrickte M abgehoben.

Glatt re:
Hin-R re, Rück-R li str, dabei sehr fest arbeiten.

Webmuster: 1. R = Hin-R: 2 M wie zum Linksstr. abh., dabei den Faden vor den M weiterführen, 2 M re str., ab fortl. wdh., enden mit 2 M wie zum Linksstr. abh., dabei den Faden vor den M weiterführen. 2. R = Rück-R: Alle M li str. In der Höhe die 1. und 2. R 1x str., dann diese 2 R fortl. wdh. Hinweis: Das Muster locker stricken!

Maschenproben:
15,5 M und 26 R glatt re mit Webmuster und Nd. Nr. 5 mit doppeltem Faden [quer gestrickt] =10x10cm;16,5M und 26 R glatt re mit Webmuster und Nd. Nr. 5 mit doppeltem Faden [längs gestrickt] = 10 x 10 cm. Hinweis: Die Maschenprobe ist aufgrund der unterschiedlichen Strickrichtungen verschieden. Hinweis: Die Pfeile im Schnittschema geben jeweils die Strickrichtung an!

Rückenteil:
Quer in Pfeilrichtung str., dabei an der re Seitennaht beginnen. 56 M mit doppeltem Faden anschlagen. Zunächst glatt re fest str., dabei mit 1 Rück-R beginnen. Hierbei am li Arbeitsrand für den späteren Saumrand die ersten 2 M im Patentrand str., am re Arbeitsrand nur 1 Rand-M glatt re ausführen. Für die Arm- ausschnittschrägung am re Arbeitsrand in der 2. R ab Anschlag [= 1. Hin-R] 1 M zun., dann in jeder 2. R noch 4x je 1 M zun. = 61 M. Am Ende der nächsten Rück-R für die Armausschnitthöhe noch 30 (32) M dazu anschlagen = 91 (93) M. Nun in Schulter- und Ausschnittbreite gerade weiterstr. Bereits nach 8 cm = 20 R ab Schulterbeginn ab re Arbeitsrand in folg. Einteilung weiterarb.: 4 M glatt re [einschließlich Rand-M], 70 M Webmuster, 15 (17) M glatt re, 2 M Patentrand. Nach 3 (5) cm = 8 (13) R ab Mustereinteilung das Schulterende markieren und nun auch am re Arbeitsrand für die Halsausschnittbegrenzung den Patentrand über 2 M arb. Nach 11,5 cm = 30 R ab Halsausschnittbeginn ist die rückwärtige Mitte erreicht. Das Teil ab hier gegengleich fortsetzen und beenden. Zunahmen werden zu Abnahmen. Nach der letzten Glatt-re-R die M für die li Seitennaht abk.

Vorderteil:
Wie das Rückenteil str., dabei jedoch an der li Seitennaht beginnen und an der re Seitennaht enden.

Ärmel: Von unten nach oben in Pfeilrichtung str. Dafür 72 (76) M mit doppeltem Faden anschlagen. Zunächst glatt re fest str., dabei mit 1 Rück-R li beginnen. Nach 6 cm = 15 R ab Anschlag über die mittl. 50 (54) M das Webmuster str., alle übrigen M glatt re fortsetzen. Nach 18 cm = 48 R ab Mustereinteilung beids. für die kurzen Ärmelschrägungen 1 M abk., dann in jeder 2. R noch 4x je 1 M abk. In der folg. Hin-R die restl. 62 (66) M locker abketten.

Ausarbeiten: Teile spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Nähte schließen, die Schulternähte jeweils bis zur Markierung. Ärmel einsetzen.

Strickanleitungen: Strickschrift richtig lesen
Was steht da? Strickschrift ist für Anfänger nicht leicht zu lesen. Wir entwirren daher einmal die Stricksprache und sagen, wie Sie Strickanleitungen richtig...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...