Psychologie: 4 Anzeichen, dass Sie Ihre mentale Gesundheit vernachlässigen

Psychologie: 4 Anzeichen, dass Sie Ihre mentale Gesundheit vernachlässigen

Achten Sie genug auf sich? Diese 4 Anzeichen können darauf hindeuten, dass Ihre mentale Gesundheit leidet. 

Die Psyche hat einen enormen Einfluss darauf, wie es uns geht und wie wir uns fühlen. Das Leben stellt uns jeden Tag vor neue Herausforderungen und für viele Menschen sind die Tage lang und stressig. Da bemerkt man häufig gar nicht, wie sehr die mentale Gesundheit leidet. Diese 4 Anzeichen deuten darauf hin, dass es Ihnen nicht gut geht. 

Psychologie: 4 Anzeichen, dass Sie Ihre mentale Gesundheit vernachlässigen

1. Sie leiden unter Schlafproblemen

Wachen Sie nachts häufig auf oder kommen abends nicht zur Ruhe, weil Ihnen so viele Dinge durch den Kopf gehen? Schlafprobleme stehen häufig im Zusammenhang mit unserer mentalen Gesundheit. Versuchen Sie zu ergründen, wann die Schlafstörungen auftreten. Gibt es bestimmte Auslöser, treten diese jede Nacht auf oder "nur", wenn Sie gerade im Stress sind? 

>> Die besten Einschlafhilfen finden Sie hier

2. Sie sagen Verabredungen ab und verbringen die Zeit lieber auf der Couch

Eigentlich haben Sie sich für heute Abend mit einer Freundin zum Essen verabredet, doch kurz davor können Sie sich einfach nicht aufraffen, die Verabredung wahrzunehmen. Wenn Sie sich am Ende des Arbeitstages oft nur noch leer fühlen und die schönen Dinge wie Verabredungen und Hobbies immer wieder sausen lassen, könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass Sie ausgebrannt sind und kurz vor einem Burnout stehen. 

3. Sie kämpfen mit Magenproblemen

Ihnen ist morgens oft übel, Sie haben andauernd Magenschmerzen oder ein beklemmendes Gefühl in der Bauchgegend? Stress und negative Emotionen wie Angst oder Wut können ganz schön auf den Magen schlagen. Wenn dieser häufig Probleme macht, spricht dies eventuell dafür, dass es Ihnen mental nicht gut geht. Bei andauernden Magenbeschwerden sollten Sie am besten einen Arzt aufsuchen, falls eine Erkrankung dahintersteckt. 

4. Sie reagieren emotional

Bringen Sie schon Kleinigkeiten zum Weinen oder auf die Palme? Das könnte darauf hindeuten, dass es Ihnen momentan nicht gut geht und Ihre mentale Gesundheit leidet. Vor allem Stress oder wenig Schlaf können ganz schön die Stimmung drücken. Versuchen Sie, ausreichend zu schlafen und gönnen Sie sich mehr Ruhepausen, um neue Kraft zu tanken

Im Video: Was ärgert Narzissten? Dinge, die sie so gar nicht ertragen

Junge Geschäftsfrau
Sich durchzusetzen ist nicht immer einfach. Doch bei der Arbeit, in der Familie oder auch in einer Partnerschaft ist das manchmal nötig. Wir verraten Ihnen, mit...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...