Drehstart von Staffel 19 mit 24 Folgen Die Rosenheim-Cops im Herbst zurück?

In der neuen Staffel warten auf „Die Rosenheim-Cops" wieder eine Reihe von außergewöhnlichen Fällen. Staffelstart ist voraussichtlich Herbst 2019!

Rosenheim Cops Die Rosenheim-Cops im Herbst zurück? © ZDF/Christian A. Rieger


Rosenheim Cops: neue Folgen im Herbst?

Seit Anfang April laufen die Dreharbeiten zur 19. Staffel, die von den Zuschauern mit Spannung erwartet wird. Mit der 450. Folge feiern die erfolgreichen Cops auch schon das nächste Jubiläum!

In der neuen Staffel warten auf „Die Rosenheim-Cops" wieder eine Reihe von außergewöhnlichen Fällen und wie immer setzen die Ermittler alles daran, die Morde u.a. an einem vergifteten Schneewittchen, einer Bergführerin, dem Sohn eines Pferdehofbesitzers und vieles mehr aufzuklären.  Staffelstart ist voraussichtlich im Herbst 2019. Ein kleiner Trost für alle, die nicht so lange warten wollen: Immer dienstags um 19.25 Uhr zeigt das ZDF Wiederholungen aus dem Jahr 2016. Oder Sie schauen Ihre Lieblingsfolgen in der ZDF-Mediathek.

„Die Rosenheim-Cops“ – in den Hauptrollen:

  • JOSEPH HANNESSCHLÄGER als Korbinian Hofer
  • IGOR JEFTIC als Sven Hansen
  • KARIN THALER als Marie Hofer
  • DIETER FISCHER als Anton Stadler
  • MAX MÜLLER als Michael Mohr
  • MARISA BURGER als Miriam Stockl
  • ALEXANDER DUDA als Gert Achtziger
  • SINA WILKE als Sandra Mai
  • URSULA MARIA BURKHART als Marianne Grasegger
  • SARAH THONIG als Christin Lange
  • CHRISTIAN K. SCHAEFFER als Jo Caspar

„Schussfahrt in den Tod" in Spielfilmlänge

Drehstart für das Winterspecial "Die Rosenheim-Cops". Von links: Sina Wilke (als Pathologin Sandra Mai), Dieter Fischer (als Kommissar Anton Stadler), Igor Jeftic (als Kommissar Sven Hansen) und Max Müller (als Polizist Michi Mohr). © ZDF/Bojan Ritan​

Von den „Rosenheim-Cops“ gibt's bald aber noch mehr zu sehen: Bereits abgedreht ist das Winterspezial „Schussfahrt in den Tod“ in Spielfilmlänge. Der Sendetermin ist allerdings noch offen – die Ausstrahlung könnte, wie überraschend, im Winter sein.

Die Story:

Aufregung im Skiparadies Stephanszell: An der Talstation kommt per Sessellift ein Toter an. Es ist der wohlhabende Orthopäde Dr. Hans Dreyer. Die Ermittler der Rosenheimer Kriminalpolizei finden heraus, dass sein ehemaliger Praxis-Kompagnon Dr. Gerhard Paulsen (Simon Licht) mit Dreyer bis aufs Blut zerstritten war und ein Verhältnis mit dessen Frau Daniela (Isabell Gerschke) hatte. Zudem haben der raffgierige Geschäftsmann Johannes Graulinger (Andreas Borcherding) und der Skilehrer Frank Steidl (Adrian Spielbauer) ein Motiv. Steidl wurde von dem Orthopäden falsch behandelt. Und sowohl Steidl als auch Dreyer hatten ein Auge auf die attraktive Hüttenbedienung Sophie (Franziska Janetzko) geworfen. Almwirt Brandt (Anton Algrang) gerät ebenfalls ins Visier: Ihm gehört die Tatwaffe, die auf der Skipiste auftaucht. 

Gedreht wurde das Winterspecial mit den „Rosenheim-Cops“ und dem Arbeitstitel „Kalter Tod in München, Rosenheim, auf der österreichischen Tauplitzalm und in Bad Mitterndorf in Österreich. Regie führte Jörg Schneider. 

Schlagworte: