Urlaub dieses Jahr zuhause: So wird es was

Urlaub dieses Jahr zuhause: So wird‘s was

Auf dem Balkon oder im Garten die Seele baumeln lassen, ausschlafen oder Hobbies pflegen: Hier kommen Tipps für den Urlaub zuhause.

Urlaub dieses Jahr zuhause: So wird‘s was
© iStock
Urlaub dieses Jahr zuhause: So wird‘s was

Schöner Urlaub ohne zu verreisen

Urlaub zuhause ist für Sie wie für viele andere Menschen eine Folge von Corona. Erst wurden Buchungen storniert. Dann war es unsicher, ob man überhaupt reisen und wieder zurückkommen darf. Inzwischen sind alle Angebote ausgebucht. Dabei steht eine Möglichkeit immer zur Verfügung, sie ist schon ewig sehr in Mode: Urlaub zuhause. Nach Terrassistan, Balkonien und Bad Meingarten wird der Trend auch Staycation genannt, eine Mischung aus stay = bleiben und vacation = Urlaub. Viele Menschen, darunter auch Promis, brüsten sich sogar, Staycation zu machen. Die Medien berichten darüber, Fotos auf Sozialen Medien zeugen davon.
Den Tag beginnen Sie am besten mit Ausschlafen. Am fernen Urlaubsort gelingt das selten, weil das Frühstücksbüffet begrenzte Öffnungszeiten hat oder Termine für Ausflüge anstehen. Zuhause haben Sie solchen Stress nicht. Wenn Sie dann unter der Dusche ein neues Duschgel benutzen, fängt der Tag schon gut an, weil er anders riecht. Weiter geht’s mit der Auswahl der Kleidung: Tragen Sie Urlaubsklamotten wie Flip Flops, kurze Röcke und Hosen oder besonders bunte, sommerliche Urlaubskleider. Zum Schluss legen Sie noch ein anderes Parfüm auf, eines, das Sie normalerweise nur zu besonderen Gelegenheiten tragen.

So viel wie möglich draußen sein

Freie Zeit zuhause verbringt man am besten unter freiem Himmel. Psychologen haben herausgefunden, dass draußen sein die Stimmung aufheitert und drinnen bleiben depressiver macht. Nutzen Sie diese Erkenntnis und gehen Sie raus. Am besten auf den Balkon, die Terrasse oder in den Garten. Verbringen Sie so viel Zeit wie möglich an der frischen Luft. Urlaubsfeeling kommt auf, wenn Sie den Outdoor-Bereich dekorieren und ihn in Ihre Wohlfühloase verwandeln.
Hängen Sie Lichter und Girlanden auf, stecken Sie Solar-LED-Lampen in den Boden, dann sieht es draußen auch abends noch exotischer aus, als Sie es gewohnt sind. Und lädt Sie zum Verweilen ein. Freuen Sie sich darüber, dass Sie zuhause Urlaub machen. Stellen Sie Blumentöpfe auf mit großen, schönen Blüten oder wie wäre es mit exotischen Pflanzen wie Zitronen, Feigen oder Palmen? Um die Zeit im Freien zu genießen, brauchen Sie bequeme und schöne Gartenmöbel. Das beginnt bei einer Esstischgruppe mit einem komfortablen Gartentisch und hört beim Lounge-Set auf. Um dann nicht stundenlang in der Sonne zu sitzen, stellen Sie unbedingt einen Sonnenschirm auf.

Sich verwöhnen und entspannen – so oder so

Urlaub zuhause bedeutet, es sich schön und gemütlich zu machen. Manche Menschen nutzen die Zeit und tun etwas, das sie schon länger erledigen wollten, wie Gartenarbeit oder die Steuererklärung. Danach fühlen sie sich von einer Last befreit. Andere Zuhause-Urlauber gönnen sich gerne eine Auszeit, genießen das Leben in vollen Zügen mit allem was dazu gehört: Gutes Essen und Trinken, Freunde treffen, Hobbys pflegen, das tun, worauf man Lust hat und sich zu nichts zwingen. Legen Sie ihre Lieblingsmusik auf und sorgen Sie mit Kerzen, Düften und Wasserspielen, wie einem Springbrunnen dafür, dass Sie sich entspannen können. Falls Sie Lust auf Kopfarbeit haben: Machen Sie ein Rätsel, schreiben oder kontaktieren Sie alte Freunde und Bekannte. Unterhaltung steht Ihnen in Form von Streaming, Musik, Videos, Büchern und Rätseln zur Verfügung.
Eine Herausforderung kann digitaler Detox sein: Schalten Sie Ihr Smartphone ab und gehen Sie nicht ins Internet. Am besten informieren Sie Ihre Kontakte, dass Sie einen Tag lang nur persönlich erreichbar sind. Am Ende der freien Zeit werden Sie zur Erkenntnis kommen: Schöner Urlaub geht auch ohne zu verreisen.

Badezimmer putzen 7 effektive Tipps
Schimmelige Fugen, stumpfe Wanne, schnell beschlagener Spiegel? Diese typischen Probleme können uns beim Haushaltsputz den letzten Nerv rauben. Mit diesen...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...