Garten im Sommer: An DIESEM Unkraut erkennen Sie gute Bodenqualität

Garten im Sommer: An DIESEM Unkraut erkennen Sie gute Bodenqualität

Wenn Unkraut im Garten sprießt, ist das immer ärgerlich. Allerdings kann es auch eine gute Seite haben – und zwar wenn es sich um eine ganz bestimmte Pflanze handelt. Diese zeigt Ihnen nämlich, dass Ihr Boden besonders qualitativ und nahrhaft für Pflanzen ist.

Hat mein Garten eine gute Bodenqualität?

Ein nährstoffreicher Boden ist der Traum eines jeden Gartenbesitzers. Er sorgt für grünen, saftigen Rasen und prächtig blühende Blumen. Doch woher weiß man eigentlich, wie qualitativ der eigene Boden ist? Ein Anzeichen dafür ist eine ganz bestimmte Pflanze, die bei vielen als Unkraut verschrien ist. Wir verraten Ihnen, welche vermeintlich störende Pflanze Ihnen signalisiert, dass Ihr Boden im Garten sehr nährstoffreich ist.

Löwenzahn zeigt nährstoffreichen Boden an

Auch wenn Löwenzahn bei vielen Menschen auf ihrem Rasen als störend empfunden wird, ist sein Auftauchen im Garten ein gutes Zeichen. Denn die Pflanze zeigt an, dass Ihr Boden besonders nährstoffreich ist. Löwenzahn blüht nur, wenn die Erde über ausreichend Nährstoffe verfügt und eine gute Bodenbeschaffenheit aufweist.

Tauchen die gelben Blumen also bei Ihnen auf, freuen Sie sich – das Düngen können Sie sich sparen. Wer den Löwenzahn stehen lässt, tut gleichzeitig Bienen und Insekten etwas Gutes. Wer ihn entfernen möchte, sollte dies tun, bevor sich die Damen bilden.

So können Sie Unkraut sinnvoll weiterverwerten, ohne es wegwerfen zu müssen >>

Übrigens: Auch Disteln sind ein Überbringer positiver Nachrichten. So nervig das piksige Zeug im Rasen auch sein mag, es verrät Ihnen ebenfalls, dass Ihr Boden qualitativ hochwertig und nährstoffreich für Ihre Pflanzen ist.

Hier lesen Sie, welches Unkraut welche Nährstoffmangel im Garten anzeigt >>

Im Video: Nicht jedes Unkraut sollte im Garten entfernt werden

Ein Garten soll in erster Linie schön aussehen. Doch damit das auch gelingen kann und Ihr Fleckchen Grün außerdem gesund ist, sollten Sie einige Dinge im Garten...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...