31. Juli 2019
Ohne backen: Erdbeer-Tarte mit Kokos und weißer Schoki

Erdbeer-Tarte mit Kokos und weißer Schokolade

No bake: Der Erdbeerkuchen ist ganz leicht und schnell zuzubereiten, denn der Boden wird nicht gebacken. Auf den Kühlschrankkuchen kommt einfach die köstliche Creme aus Kokos und weißer Schokolade. Als Topping gibt's frische Erdbeeren. Hier kommt das Rezept!

Ohne backen: Erdbeer-Tarte mit Kokos und weißer Schokolade
© FOODKITCHEN
Erdbeer-Tarte mit Kokos und weißer Schokolade


Rezept Erdbeer-Tarte mit Kokos und weißer Schokolade

Zutaten für 1 Tarteform (ca. 35x11 cm, ca. 10 Stücke)
Kalorien: ca. 330 kcal (Stück), Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten, Kühlzeit: ca. 4 Stunden oder über Nacht

Für den Boden:

  • 110 g blütenzarte Haferflocken
  • 65 g Mandelkerne (mit Schale)
  • 35 g Pekannusskerne
  • 6 TL Kokosöl (geschmolzen) plus 1-2 TL für die Form
  • 100 g Soft-Datteln (grob gehackt)
  • 2 TL Ahornsirup

Für den Belag:

  • 200 ml Kokosmilch (Dose)
  • 400 g weiße Schokolade (gehackt)
  • 1-2 TL Ahornsirup
  • 250 g Erdbeeren
  • Minze oder essbare Blüten nach Wunsch

Zubereitung Rezept Erdbeer-Tarte mit Kokos und weißer Schokolade

1. Eine schmale, rechteckige Tarteform mit Hebeboden (ca. 35 x 11 cm) mit Kokosöl einfetten.
2. Haferflocken, Mandeln und Pekannüsse im elektrischen Zerkleinerer grob zerkleinern. Kokosöl, Datteln und Ahornsirup zugeben und alles fein zerkleinern. Masse in der Form verteilen und zum Boden zusammendrücken, dabei am Rand hochziehen. Kalt stellen. 3. Für den Belag Kokosmilch im Topf erhitzen, vom Herd nehmen. Weiße Schokolade unter Rühren in der Kokosmilch schmelzen, 1 Minute stehen lassen. Den Ahornsirup unterrühren.
4. Form aus dem Kühlschrank nehmen, Schokoladenmasse darauf verteilen. Mind. 2 Stunden , am besten über Nacht im Kühlschrank festwerden lassen.
5. Erdbeeren waschen, putzen und würfeln. Auf der Tarte verteilen. Tarte nach Wunsch mit Minzeblättchen oder essbaren Blüten servieren.

Tipp: Sie können statt Erdbeeren auch Beerenobst wie Blaubeeren, Himbeeren oder Johannisbeeren sowie anderes saisonales Obst verwenden. Kirschen sehen sehr dekorativ aus, Früchte wie Pfirsiche einfach kleinschneiden.

Diese Erdbeer-Rezepte könnten Ihnen ebenfalls schmecken!

Rezept: FOODKITCHEN

Käsekuchen mit Sauerkirschen
Von Juni bis August ist Kirschen-Zeit und mit den leckeren Früchten können wir so schön backen. Bei uns finden Sie köstliche Kirschkuchen-Rezepte, die uns so...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...