Silvesterhütchen auf Eis: Dessert Party-Rezept

Silvesterhütchen auf Eis

Lassen Sie es auch beim Dessert krachen – mit den bunten Silvesterhütchen auf Eis kommt die Party richtig in Schwung. Hier kommt das easy peasy Rezept!

Rezept Silvesterhütchen auf Eis
© Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG
Silvesterhütchen auf Eis

Zutaten für das Rezept Silvesterhütchen auf Eis

125 g dunkle Kuchenglasur
etwa 8 Eistüten

Zum Verzieren:

Zuckerstreusel, Dekor-Konfetti und Winter Streudekor (bsp. von Dr. Oetker)

Außerdem:

etwas Kräuselband
etwa 8 Kugeln Vanilleeis

Neujahrskrapfen
© Jalag / Kramp + Gölling/Seasons
Große Silvesterparty:
Was Essen an Silvester? Hier kommen tolle Rezepte und Ideen für Ihre Party!

Zubereitung der Silvesterhütchen

  1. Die Kuchenglasur nach Packungsanleitung im Wasserbad schmelzen. Die Eistüten mit Hilfe eines Pinsels mit der Glasur einstreichen. Anschließend die Eistüten in verschiedenen Dekoren wälzen und trocknen lassen.
  2. Die Spitze der Hütchen so kürzen, dass ein kleines Loch entsteht. In dieses nun Kräuselband feststecken. Eine Kugel Eis abstechen und das Silvesterhütchen dekorativ daraufsetzen.
Neujahrskrapfen mit Puderzucker
Neben dem obligatorischen Glas Sekt darf auch der Neujahrskrapfen nicht fehlen. Der gefüllte Berliner wird direkt nach Mitternacht gereicht und hält eine...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...