Plätzchenrezept: Schnelles Weihnachtsgebäck aus nur 3 Zutaten

Plätzchenrezept: Schnelles Weihnachtsgebäck aus nur 3 Zutaten

Von wegen Plätzchenbacken ist zeitaufwendig. Dürfen wir vorstellen? Haferflocken-Plätzchen mit Banane und Schokolade aus nur 3 Zutaten – das schnellste UND gesündeste Plätzchen-Rezept für die Adventszeit, von dem wirklich niemand genug bekommt. Und das Beste? Die Kekse sind in nur 30 Minuten fertig und kommen ganz ohne Zucker aus.

So gemütlich die Adventszeit auch ist: Ist das Haus erst mal voller Gäste, sieht es schon wieder ganz anders aus. Dann muss es schnell gehen. Gerade das Backen von Plätzchen nimmt oft viel Zeit in Anspruch. Und nicht selten braucht es für die benötigten Zutaten eine ganze Einkaufsliste. Sparen Sie sich den Stress - und vor allem den Griff zum fertigen Plätzchenteig. Denn wir kennen ein schnelles und gesundes Rezept für Haferflocken-Plätzchen mit Banane und Schokolade, die Sie in Windeseile zubereiten können. Und zwar in nur 30 Minuten.

Plätzchenrezept: Schnelles Weihnachtsgebäck aus nur 3 Zutaten

© Joshua Sukoff/Unsplash
Unser Plätzchen-Rezept mit nur 3 Zutaten kommt ganz ohne Zucker aus.

Dass gesund und lecker sich längst nicht mehr ausschließen, dürfte spätesten dann klar sein, wenn das erste Haferflocken-Plätzchen mit Banane und Schokolade probiert wurde. Denn bei diesem leckeren Rezept müssen Sie keine Abstriche machen. Haferflocken, dunkle Schokolade und Bananen sind unheimlich gesund und versorgen den Körper mit wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen. Und zwar ganz ohne zusätzlichen Zucker. Wer hätte gedacht, dass gesund backen in der Weihnachtszeit so einfach UND lecker sein kann.

30 Minuten
10 Minuten
20 Minuten
leicht
Bewertung: 5
vegetarisch
deutsch
Backen, Dessert
Weihnachten
€ € € €

Zutaten

  • 3 Bananen
  • 200 g Haferflocken
  • 60 g Schokoladentropfen

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Zuerst die reifen Bananen schälen und mit einer Gabel in einer Schüssel zerdrücken. Noch schneller geht es mit dem Pürierstab.
  2. Geben Sie die Haferflocken und die Schokoladentropfen nun zum Bananenmus dazu und verrühren Sie die Zutaten miteinander.
  3. Formen Sie mit den Händen aus je 2-3 EL Teig kleine Kugeln, die Sie dann auf dem Backblech vorsichtig platt drücken.
  4. Das Backblech mit den Haferflocken-Plätzchen nun für 20 Minuten in den Ofen schieben.

Tipps zum Rezept

Sie können das Rezept für unsere Haferflocken-Plätzchen mit Banane und Schokolade auch gerne erweitern oder abändern. Wie wäre es zum Beispiel mit Zutaten wie Datteln, weiße Schokolade, Nüssen (Mandeln), Rosinen, Orangeat oder Zitronat? Auch eine Prise Zimt, Vanille, oder Glühweingewürz macht sich hervorragend in den Weihnachtsplätzchen. Schnell, einfach und so lecker. Damit die Plätzchen lange frisch bleiben, bewahren Sie diese am besten in einer Plastik- oder Blechdose auf. Besonders schön finden wir die Aufbewahrungsdose von KitchenKraft. Plätzchen sollten übrigens niemals in den Kühlschrank gestellt werden. Dort ist es viel zu kalt für sie. Der Teig wird krümelig und die Plätzchen brechen.

Im Video: Die 7 größten Fehler beim Plätzchenbacken

Ihre Lust auf Plätzchen ist noch nicht erschöpft? Dann haben wir hier ein tolles Rezept für Sie, das Sie vor Weihnachten noch probieren sollten. Diese...
Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...