15. Dezember 2020
Studie: In diesen Lebensjahren altern wir am meisten

Studie: In diesen Lebensjahren altern wir am meisten

Mit jedem Tag werden wir älter – doch es gibt ganz bestimmte Lebensjahre, in denen unser Körper einen deutlich stärkeren Altersprozess aufzeigt. Wir verraten, zu welchem Zeitpunkt wir am meisten altern.

Manchmal schauen wir in den Spiegel und entdecken plötzlich eine Falte, die gestern noch nicht da gewesen ist. Alles nur Einbildung? Vielleicht nicht! Wie eine US-amerikanische Studie herausgefunden hat, gibt es tatsächlich gewisse Zeiträume, in denen wir stärker alten.

Lesen Sie auch: Frisuren, die jünger machen - die besten Tipps >>

Studie: In diesem Alter nimmt unsere körperliche Fitness besonders ab

Forscher der Stanford University in den USA haben in einer Studie das Blutplasma von 4.200 Probanden zwischen 18 und 95 Jahren untersucht. Die Veränderungen der Blutwerte lassen Rückschlüsse auf unsere körperliche Fitness zu und eignen sich daher als Indikator für unseren Alterungsprozess.

Auch spannend: So schminken Sie sich ein paar Jahre jünger >>

Bei den Untersuchungen stachen drei Altersstufen besonders hervor: 34, 60 und 78 Jahre. In diesen Lebensjahren scheint sich das Blutplasma besonders drastisch zu verändern – und unsere körperliche Fitness macht leider einen merklichen Schritt nach hinten.

Ob Sie diese Stufen noch vor, oder schon hinter sich haben: Jeder von uns muss da durch! Und natürlich ist dieses Alter nicht gesetzt. Mit einem gesunden Lebensstil unterstützen Sie Ihren Körper gegen vorzeitige Alterserscheinungen.

Lesen Sie auch: 5 Accessoires, die uns sofort jünger wirken lassen >>

Das Kabinett hat die Lockerungen der Corona-Maßnahmen für vollständig Geimpfte und Genesene final beschlossen. Welche Freiheiten seit dem 9. Mai in Kraft...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...