10. September 2021
Olaf Scholz privat: Ehefrau, Studium & Leben

Olaf Scholz privat: Ehefrau, Studium & Leben des Kanzlerkandidats

Wie tickt der Kanzlerkandidat der SPD privat? Wir verraten Ihnen, welchen Beruf Olaf Scholz erlernt hat, wer seine Ehefrau ist und der Politiker aufgewachsen ist. 

Olaf Scholz ist nicht nur Kanzlerkandidat der SPD, er war auch erster Bürgermeister von Hamburg. Wir verraten Ihnen, wie Olaf Scholz privat tickt.

Olaf Scholz im Kanzler-Triell an diesem Sonntag

An diesem Wochenende steht das zweite Kanzler-Triell an. Hier treffen die drei Favoriten zum zweiten Mal aufeinander. Zwei Wochen vor der Wahl wird jetzt noch einmal alles gegeben, um die Wähler von sich zu überzeugen. Schalten Sie ein, am Sonntag, dem 12. September um 20.15 Uhr im Ersten und Zweiten.

Olaf Scholz Ehefrau: Britta Ernst

Ein wahres Politiker-Paar: Olaf Scholz ist mit Britta Ernst liiert, deren Herz ebenfalls für die SPD schlägt. Bereits 1998 gaben sie sich das Ja-Wort – und sind seit knapp 23 Jahren glücklich verheiratet. Kinder haben sie keine – dafür legen beiden einen großen Wert auf Politik. Gemeinsam haben die beiden ihre politische Karriere im Fokus. Noch viel wichtiger jedoch: ihre Liebe! Das Geheimrezept für ihre glückliche Ehe sei die gegenseitige Wertschätzung, Zweisamkeit und die Priorisierung ihrer Beziehung über allem.

So lebt Olaf Scholz privat: Heimat, Familie und Wohnort

Der SPD-Politiker wurde am 14. Juni 1958 in Osnabrück geboren, wuchs als ältestes von drei Kindern jedoch in Hamburg-Rahlstedt auf. Seine Eltern waren in der Textilbranche tätig. Olaf Scholz jüngere Brüder haben beide erfolgreiche Karrieren hingelegt: Der ältere Jens Scholz ist Anästhesist und seit 2009 Vorsitzender des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein, der jüngere Ingo Scholz ist Geschäftsführer eines IT-Unternehmens in Hamburg.

Obwohl Olaf Scholz fast sein ganzes Leben lang treu in der Hansestadt verbrachte, zog er im Jahr 2018 mit seiner Frau nach Potsdam. Britta Ernst arbeitet dort als Bildungsministerin für Brandenburg.

Joggen als Hobby

Privat geht Olaf Scholz gerne joggen. Tatsächlich habe ihn seine Frau Britta irgendwann sanft dazu motiviert, um körperlich etwas in Form zu kommen. Damals habe er laut eigenen Aussagen kaum zwei Runden im Park seiner damaligen Hamburger Wohnung geschafft. Heute läuft der SPD-Politiker mehrmals die Woche und genießt die körperliche Aktivität – dabei höre er nicht mal Musik. Das verriet der Kanzlerkandidat im Video-Interview Brigitte Live (ab Minute 14.30).

Olaf Scholz: Beruf und politische Karriere

Nach seinem Abitur 1977 in Hamburg-Rahlstedt begann Olaf Scholz sein Jurastudium an der Universität Hamburg. Seit 1985 ist er erfolgreich als Rechtsanwalt zugelassen! Scholz ist Partner in der Anwaltskanzlei Zimmermann, Scholz und Partner in Hamburg.

Jedoch war er Olaf Scholz auch schon früh politisch interessiert: Bereits als Schüler trat er in die SPD ein – die Jugendorganisation Jusos. Sechs Jahre lang war er dort sogar stellvertretender Bundesvorsitzender.

Knapp 10 Jahre später, 1994, wurde Scholz zum Kreis- und Landesvorsitzenden in Hamburg. Gleichzeitig bekleidete er auch den Parteivorstand der SPD sowie das Amt des Generalsekretärs für zwei Jahre.

Im Jahre 2011 wurde Olaf Scholz sogar zum ersten Bürgermeister Hamburgs gewählt – das Amt übte er bis 2018 aus. Seitdem bekleidet er das Bundesministeramt der Finanzen.

Zum stellvertretenden Bundesvorsitzenden wurde er 2009 gewählt. Aktuell ist Olaf Scholz Kanzlerkandidat für die Bundestagswahl 2021.

Ein besonders wichtiges Anliegen war ihm schon immer das Thema Gleichberechtigung. Im Interview gegenüber dem Grazia Magazin sagte der Kanzlerkandidat:

Als ich jung war, dachte ich, dass wir das mit der Gleichberechtigung in ein paar Jahren erreicht haben werden. Wir sind heute weiter als vor 40 Jahren, aber gut ist die Lage immer noch nicht. Jetzt bin ich 63 und es gibt immer noch viele Nachteile für Frauen. Das gehört auch ausgesprochen. Ich werde der Frauenpolitik mehr Gewicht einräumen, damit Gleichberechtigung jetzt wirklich geschafft wird.

Im Video: Scholz überholt Laschet laut aktueller Umfragen

Armin Laschet (60) ist der Kanzlerkandidat der CDU. Doch wie tickt der Parteivorsitzende eigentlich privat? Wir verraten, wie sein Familienleben aussieht, warum...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...