Achtung: Diese 3 Zimmerpflanzen sind giftig

Achtung: Diese 3 gängigen Zimmerpflanzen sind giftig

Ob grünes Blattwerk oder bunte Blüten: Zimmerpflanzen gehören in jede Wohnung. Sie sind nicht nur wunderbar dekorativ, sondern verbessern auch unser Raumklima! Allerdings sind einige Pflanzen gar nicht so ungefährlich. Erfahren Sie hier, welche 3 beliebten Zimmerpflanzen giftig sind!

Diese 3 beliebten Zimmerpflanzen sind giftig

Im Laufe des Tages fassen wir allerlei Gegenstände an. Vor allem unsere Haustiere und natürlich besonders Kinder sind wahre Alltags-Entdecker. Wir verraten, von welchen Zimmerpflanzen sie jedoch lieber die Finger lassen sollten: Diese 3 beliebten Blumenarten sind nämlich giftig!

Was tun bei einer Vergiftung?

Haben Sie den Verdacht auf eine Vergiftung durch eine Zimmerpflanze, bewahren Sie Ruhe und folgen Sie diesen Schritten.

  1. Reichlich Wasser trinken, um Giftstoffe auszuspülen
  2. Keine fetthaltige Nahrung aufnehmen (auch keine Milch!), da diese die Aufnahme des Giftes im Darm erleichtert
  3. Kinder, Babys und Tiere nicht zum Erbrechen bringen, das kann zu Erstickungen führen
  4. Kohletablette mit Wasser zu sich nehmen (1 g Aktivkohle pro kg Körpergewicht)
  5. Den Giftnotruf kontaktieren – dieser gibt weitere Hinweise (z.B. Giftnotruf Berlin: 030 - 19 24 0)
  6. Bei Babys und Kleinkinder vorsichtshalber auch nach Abklingen der Symptome vom Arzt untersuchen lassen
Wohnzimmer
Neues Jahr und damit auch Zeit, die eigenen vier Wände umzumodeln! Haben Sie schon von dem Dopamine Dream gehört? Dabei handelt es sich um DEN Deko-Trend des...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...