22. November 2020
Bodylotion auftragen: Diese 3 Fehler sollten wir vermeiden

Bodylotion auftragen: Diese 3 Fehler sollten wir vermeiden

Ob im Sommer oder im Winter: Das Eincremen nach dem Duschen gehört für die Meisten zur Beauty-Routine dazu. Dabei können wir allerdings so einiges falsch machen. Hier kommen die drei häufigsten Fehler beim Eincremen mit Bodylotion.
 

1. Fehler beim Eincremen: Den falschen Zeitpunkt wählen

Hätten Sie‘s gewusst? Wie gut eine Bodylotion wirkt, hängt vor allem vom Zeitpunkt des Auftragens ab. Die Meisten steigen aus der Dusche, trocknen sich gründlich ab und greifen dann zur Lotion. Das ist aber nicht empfehlenswert, denn am besten wirkt die Creme ein, wenn unsere Haut noch leicht feucht ist. Tupfen Sie Ihre Haut also nach dem Duschen zunächst nur sanft ab und tragen dann die Lotion auf. So kann Ihre Haut die Inhaltsstoffe am besten aufnehmen.

2. Zu häufig das Produkt wechseln

Es gibt unzählige Körpercremes und wir würden am liebsten so viele wie möglich davon ausprobieren. Tatsächlich ist das häufige Wechseln zwischen unterschiedlichen Produkten aber nicht so gut, da unsere Haut ein ziemliches Gewohnheitstier ist. Wechseln wir zu häufig die Lotion, kann die Haut darauf zum Beispiel mit Irritationen reagieren. Daher besser beim Lieblingsprodukt bleiben und falls die Haut mal zu trocken sein sollte, einfach ein wenig mehr Lotion verwenden.

3. Die falsche Bodylotion benutzen

Am wichtigsten ist es vor dem Kauf einer Lotion, dass Sie Ihren eigenen Hauttyp kennen. Neigt die Haut zu Trockenheit, zu Unreinheiten oder ist sie eher ölig? Stimmen Sie die Pflege auf Ihre individuellen Bedürfnisse ab. Dabei können Sie sich auch von Ihrem Hautarzt, in der Apotheke oder in der Drogerie beraten lassen. Eine auf die Haut abgestimmte Pflege ist wichtig, um Irritationen vorzubeugen. Auch können wir auf bestimmte Inhaltsstoffe eines Produktes allergisch reagieren. Beim Kauf einer Bodylotion also immer darauf achten, dass darin nur Stoffe enthalten sind, die Sie auch gut vertragen. Bei allergischen Reaktionen oder Unverträglichkeiten das Produkt unbedingt nicht mehr weiter verwenden.

Für trockene bis sehr trockene Haut: Die Natural Balance Bodylotion mit 100% natürlichem Hafer von Nivea wurde bei Amazon mit 4,5 Sternen bewertet, gibt's hier für ca. 5 Euro >>

Für normale Haut: Die Mixa Hyaluro Fresh Bodylotion für ca. 4 Euro mit pflanzlichem Glycerin und Hyaluronsäure wurde ebenfalls mit 4,5 Sternen bewertet.

Frau sitzt am Wasser und blickt auf ihre Beine
Glatte, makellose Haut ist zu einem Schönheitsideal geworden. Beine, Arme, Achseln und der Intimbereich werden von Stoppeln befreit, damit die Haut glatt und...
Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...