24. November 2021
Annalena Baerbock privat: Kinder, Ehemann und Hobbys

Annalena Baerbock privat: Kinder, Ehemann und Hobbys

Grünen-Politikerin Annalena Baerbock (40) ist die Kanzlerkandidatin der Partei. Doch wie tickt die potenzielle Kanzlerin eigentlich privat? Wir verraten, welche Hobbys Annalena Baerbock ausübt, welcher Mann an ihrer Seite ist und wie ihr Familienleben aussieht.

Seit der Bundestagswahl am 26. September 2021 laufen die Koalitionsverhandlungen. Auch Annalena Baerbock, Kanzlerkandidatin der Grünen hat eine Chance auf den Einzug in die Regierung. Hier erfahren Sie alles über die junge Politikerin.

Annalena Baerbock privat: Alles über die Kanzlerkandidatin der Grünen

Annalena Baerbock gewann 2021 seit ihrer Ernennung zur Parteichefin der Grünen sowie ihrer Durchsetzung zur Kanzlerkandidatin der Partei viel Aufmerksamkeit. Doch wer ist Annalena Baerbock eigentlich, was macht sie privat und hat sie Familie? Lesen Sie hier alles über die Kanzlerkandidatin der Grünen.

Wird Annalena Baerbock Außenministerin?

Am Mittwoch, den 24.11 gibt die Ampel-Koalition bekannt, welche Partei welches Ministeramt besetzen wird. Ab 15 Uhr wird es hierzu eine Pressekonferenz geben. Auch wenn es aktuell (Stand 15:59 Uhr) noch keine offizielle Kabinettsliste gibt, wird gemunkelt, dass Grünen-Chefin Annalena Baerbock das Amt der Außenministerin übernehmen könnte, wie unter anderem die WELT berichtet. Damit wäre Baerbock die erste Frau in der Geschichte der Bundesrepublik, die dieses Amt bekleidet. Es bleibt also spannend, ob der Posten wirklich an die 40-jährige Politikerin geht.

Ist Annalena Baerbock gegen Corona geimpft?

Annalena Baerbock steht nicht nur mit ihrem Parteiprogramm hinter der Impfkampagne, laut ihrem Team ist sie auch selbst gegen das Corona-Virus geimpft. Auf dem Portal „Abgeordnetenwatch”, auf dem Bürger ihre Fragen an Abgeordnete stellen können, gab ihr Team die Auskunft, dass Annalena Baerbock den vollständigen Impfschutz genießt.

Annalena Baerbocks eigenes Buch

Grünen-Politikerin und Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock präsentierte im Juni 2021 ihr eigenes Buch. Darin geht es vor allem um ihr politisches Programm, was sie in Deutschland verändern möchte und worauf es ihr ankommt, um das Land in eine gute Zukunft zu führen. Stellenweise erzählt die Politikerin auch über sich selbst. Das Buch „Jetzt: Wie wir unser Land erneuern” ist für 24 Euro in gängigen Buchhandlungen und online erhältlich. 

Kurz nach Veröffentlichung schlug das Buch der Grünen-Politikerin aufgrund von Plagiatsvorwürfen hohe Wellen. Auch soll Baerbock Passagen aus fremden Texten übernommen haben – ohne, dass dies deutlich zu erkennen war. Außerdem wurde der Politikerin mangelnde Recherche zu politischen und historischen Details in ihrem Buch vorgeworfen.

Auch interessant: So tickt Grünen-Chef Robert Habeck privat>>

Nicht nur Annalena Baerbock selbst hat eine Biografie über sich verfasst – auch Bestseller-Autor Michael Grandt brachte mit seinem Werk einen privaten Einblick über die Kanzler-Kandidatin der Grünen heraus. Unter dem Titel „Junge globale Führerin" enthüllt er anhand von aufwendigen Recherchen bemerkenswerte Informationen über die grüne Hoffnungsträgerin.

Annalena Baerbock in der Kritik

Vor einiger Zeit ist Annalena Baerbock schon wegen fälschlicher Angaben in ihrem Lebenslauf in Kritik geraten.

Annalenas Aussage dazu gegenüber der ARD lautete: Sie finde es wichtig, zu Fehlern zu stehen und sie sofort zu korrigieren.

Jeder Mensch macht Fehler im Leben. Sich nun zu verstecken oder zurückzuziehen, das bin ich ganz und gar nicht.

Darauf wurden immer mehr Stimmen laut, an ihrer Stelle Grünen-Vize-Chef Robert Habeck antreten zu lassen. Dieser verteidigte seine Kollegin jedoch gegen die Kritik der Öffentlichkeit.

Annalena Baerbock: Das sind ihre Kinder und ihr Ehemann

Annalena Baerbock lebt mit ihrer Familie in Potsdam und ist mit dem Politikberater und PR-Manager Daniel Holefleisch verheiratet. Die beiden haben zwei Töchter im Grundschulalter (2011 und 2015 geboren), die bisher jedoch weitgehend aus der Öffentlichkeit herausgehalten werden.

Baerbock vertritt die Meinung, dass Mütter in diesem Land jeden Job machen können müssen. Dabei geht sie mit bestem Beispiel voran: Als potenzielle Kanzlerin vereint sie Job, Politik, die Öffentlichkeit sowie Privat- und Familienleben mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern. Sie erhält ihrer eigenen Aussage nach viel Unterstützung von ihrem Ehemann Daniel Holefleisch, wie sie gegenüber der "Bild" in einem Interview 2020 äußerte:

Die Doppelbelastung aus Arbeit und Homeschooling schlägt wieder voll zu - das schultert vor allem mein Mann.

Dennoch möchte Baerbock an ihren Prinzipien festhalten - auch im Falle einer Kanzlerwahl. Sie kündigte auf einer Pressekonferenz an:

Ich werde weiterhin Mutter bleiben, auch als Spitzenpolitikerin. Meine Kinder wissen, wo mein Zuhause und mein Herz ist.

Was Annalena Baerbocks Kinder zu ihrer Kanzlerkandidatur sagen, verriet sie kürzlich im BILD-Politik-Talk „Die richtigen Fragen“:

Meine Kinder sind damit groß geworden, dass ich im Bundestag bin. Wir haben eine klare Aufteilung, wer die Brote schmiert.

Lebenslauf und Beruf: So ist Annalena Baerbock aufgewachsen

Annalena Charlotte Alma Baerbock wurde in Hannover geboren und ist in der Nähe der Stadt in Pattensen auf einem Bauernhof aufgewachsen. Ihr Elternhaus beschrieb Baerbock gegenüber der SZ als „Hippiehaushalt” – schon als Kind wurde sie oft zu Anti-Atomkraft und Friedensdemonstrationen mitgenommen. Annalena Baerbocks Mutter lernte Sozialpädagogin, ihr Vater Maschinenbauingenieurwesen.

Baerbock studierte nach dem Abitur Politikwissenschaft und öffentliches Recht in Hamburg und arbeitete nach ihrem Abschluss „Master of Public International Law” an der London School of Economics zuerst einmal als Journalistin. Seit 2005 ist Baerbock Mitglied der Grünen, ab 2008 arbeitete sie für die Bundestagsfraktion in der Außen- und Sicherheitspolitik. Bereits seit 2013 sitzt Baerbock im Bundestag, seit 2018 ist sie Parteichefin der Grünen.

Den „grünen Lebensstil” verfolgt sie natürlich auch in ihrem Privatleben. 

In einem Bild-Interview antwortete sie auf die Frage, ob sie zu Hause auch mal den Grill anschmeißt, mit einem Augenzwinkern:

Wir grillen sehr gerne – mit Kohle, die zertifiziert ist.

Auf dem Grill landen dann in erster Linie regionale Lebensmittel und dazu zählen auch Fleisch und Würstchen:

Jeder kann essen, was er will, in diesem Land

Mit 40 Jahren ist sie übrigens eine der jüngsten Anwärterinnen auf das Kanzleramt. Geboren wurde sie am 15. Dezember 1980 und ist damit die zweitjüngste Vorsitzende einer Bundespartei in Deutschland.

Baerbocks Anfänge in der Politik: So sah sie früher aus

Hobbys von Annalena Baerbock: Trampolinspringen

Besonders interessant: Neben Politik brennt die 40-Jährige auch für Sport! Annalena Baerbock war in ihrer Jugend Leistungssportlerin, holte bei den Deutschen Meisterschaften im Trampolinspringen drei Bronzemedaillen. 1994 war sie sogar Teil der Delegation des Deutschen Turner-Bunds bei den Trampolin Weltjugendspielen in Portugal.

 

Quellen:

In Deutschland wird dieses Wochenende gewählt: Erfahren Sie hier alle Sendetermine zur Bundestagswahl 2021.
Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...