Strickanleitung: Top mit Sternenmuster

Kurzpulli mit Sternmuster

Der perfekte Begleiter für sonnige Tage: Pullover aus Kaschmir und Seide. Die kostenlose Strickanleitung zum downloaden finden Sie am Ende der Seite. Wir wünschen viel Spaß beim Nachstricken!

Strickanleitung für Kurzpullover mit Sternmuster aus Heft 13/2015
© Nicolas Olonetzky
Kurzpulli mit Sternmuster

Hier geht's zum passenden Strickset >>>

Mal schnell was Modisches stricken? Kein Problem! Der kurze Pulli wird aus groben Maschen gearbeitet und ist dank der leichten Kaschmir-Seiden-Mischung rundum sommertauglich. Er passt zu Jeans und allen Casual-Outfits, durch das edle Material glänzt er aber auch im Job. Das Sternmuster ist voll im Trend – und zum Glück auch für Anfänger geeignet!

Anleitung Top mit Sternmuster:

Cashsilk

Göße 36/38 (40/42)

Die Angaben für Größe 40/42 stehen in Klammern. Steht nur eine Angabe, so gilt sie für beide Größen.

Material:

Lana Grossa-Qualität „Cashsilk” (40 % Polyamid, 30 % Bambus, 15 % Kaschmir, 15 % Seide, LL = ca. 75 m/50 g): ca. 350 (400) g Petrol (Fb. 41); Stricknadeln Nr. 8 und 9; je 1 Rundstricknadel Nr. 8, 40 und 60 cm lang.

Rippen:

1 M re, 1 M li im Wechsel str.

Glatt li:

Hin-R li, Rück-R re str.

Sternmuster mit glatt li und betonten Abnahmen:

Nach den Strickschriften A und B (C und D) str. Die Zahlen re außen bezeichnen jeweils die Hin-R. In den Rück-R die M str., wie sie erscheinen bzw. die Glatt-li-M jeweils im schrägen Verlauf zum Sternmuster auch um 1 M versetzen. Da in den Strickschriften nur die Hin-R gezeichnet sind, verschieben sich die M natürlich hier immer um 2 M. Die Abnahmen für die Armausschnitte und den Halsausschnitt jeweils wie gezeichnet ausführen. In der Breite sind jeweils alle M gezeichnet. In der Höhe bei Strickschrift A und B die 1. – 68. R jeweils 1x str., dann die 67. und 68. R stets wdh. (bei Strickschrift C und D die 1. – 74. R jeweils 1x str., dann die 73. und 74. R stets wdh.).

Maschenproben:

13,5 M und 15,5 R im Sternmuster mit Nd. Nr. 9 = 10 x 10 cm; 12 M und 16 R glatt li mit Nd. Nr. 9 = 10 x 10 cm.

Hinweis:

Die Form des Modells ergibt sich automatisch ohne Ab- und Zunahmen von Maschen durch die verschiedenen Muster.

Rückenteil:

67 (73) M mit Nd. Nr. 8 anschlagen. Für den Bund 3 cm = 5 R Rippen str., dabei mit 1 Rück-R beginnen. Dann nach Strickschrift A (C) wie gezeichnet weiterarb. Nach 22 (24,5) cm = 34 (38) R ab Bundende beids. für die Armausschnitte insgesamt je 8 M wie gezeichnet abn. = 51 (57) M. Dann gerade weiterstr. In 22 (23,5) cm = 36 (38) R Armausschnitthöhe beids. für die Schulterschrägungen 5 (6) M abk., dann in jeder 2. R noch 2x je 5 (6) M abk. In der folg. R die restl. 21 M für den geraden Halsausschnittrand abk.

Vorderteil:

Wie das Rückenteil str., jedoch mit spitzem Halsausschnitt. Dafür wie gezeichnet in der 43. (49.) R die Hebe-M in der Mitte stilllegen und beide Seiten getrennt weiterstr. Am inneren Rand für die Schrägung in jeder 2. R noch 1x 1 M, 4x je 2 M und 1x 1 M wie gezeichnet vor bzw. nach der Rand-M abn. Die Schulter am äußeren Rand in gleicher Höhe wie am Rückenteil schrägen. Die andere Seite gegengleich beenden.

Ausarbeiten:

Teile spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Nähte schließen. Mit der längeren Rundnd. Nr. 8 aus dem Halsausschnittrand zu der stillgelegten Mittel-M noch 87 M dazu auffassen = 88 M. Für die Blende Rippen in Rd str., dabei die Hebe-M fortsetzen und in jeder Rd diese Mittel-M mit der M davor wie zum Rechtsstr. abh., die folg. M re str. und die abgehobenen M darüber ziehen. In 2,5 cm = in der 5. Rd Blendenhöhe die M re abk., dabei gleichzeitig je 2 M re zus.-str. Aus den Armausschnitträndern mit der kürzeren Rundnd. je 70 M auffassen und die Blenden wie am Halsausschnittrand anstr.

Die Strickmuster finden Sie unten als PDF zum kostenlosen downlaoden.

Strickanleitungen: Strickschrift richtig lesen
Was steht da? Strickschrift ist für Anfänger nicht leicht zu lesen. Wir entwirren daher einmal die Stricksprache und sagen, wie Sie Strickanleitungen richtig...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...