Psychologie: 4 Dinge, die jeder mit Verliebtsein verwechselt

Psychologie: 4 Dinge, die jeder mit Verliebtsein verwechselt

Das Gefühl verliebt zu sein, verwechselt man gerne mal mit anderen Dingen. Welche das sind, verraten wir hier.

Eigentlich, so sollte man meinen, lässt sich recht schnell erkennen, ob man gerade dabei ist, sich Hals über Kopf zu verlieben. Wären da nur nicht die folgenden drei Gefühle – denn die verwechselt wirklich jeder mit dem Verliebtsein!

4 Dinge, die man mit Verliebtsein verwechselt

1. Sympathie

Er ist charmant, witzig und irgendwie passt es einfach – aber ist das jetzt schon Verliebtsein? Die Begeisterung über eine neue Bekanntschaft wird gerne mal mit Schmetterlingen im Bauch verwechselt. Und auch wenn eine Partnerschaft meist auf Freundschaft basiert, so fehlen doch zwei ganz entscheidende Faktoren: Liebe und körperliche Anziehungskraft.

2. Sehnsucht

Wer nicht gerne alleine ist, sehnt sich nach Nähe, Zweisamkeit und Vertrautheit. Doch nicht immer ist der Mensch, "der gerade da ist" auch die große Liebe. Manchmal verliebt man sich einfach nur in die Nähe zu dieser Person.  

3. Sex

Auch wenn es Beziehungen gibt, die aus Affären und One-Night-Stands entstanden sind, ist das nicht unbedingt die Regel. Denn nur weil es im Bett gut läuft, bedeutet dies nicht, dass es auch in einer Beziehung passt. Sex hat nicht immer etwas mit Liebe und Gefühlen zu tun.

4. Kränkung

Das haben Sie bestimmt schon selbst erlebt: Liegt eine Trennung noch nicht allzu lange zurück, versuchen viele Menschen, sich mit einer neuen Bekanntschaft über eine alte Liebe hinwegzuhelfen. Verliebt sind wir in solchen Situationen nicht unbedingt. Die Person tut uns in diesem Moment einfach nur gut. Klar, sie lenkt uns schließlich gut ab. Meistens dient diese Person nur als Übergangspartner, mit dem das eigene Ego ein wenig gepusht wird. Fies, aber leider gar nicht so selten.

Im Video: Woran erkennt man wahre Liebe?

Eine feste Partnerschaft aufrechtzuerhalten ist für manche Menschen kaum denkbar. Woran man erkennt, dass ER beziehungsunfähig ist, verraten wir hier.
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...