Muttertagskarte basteln - 7 Ideen

Muttertagskarten basteln

Der Muttertag ist ein schöner Anlass Danke zu sagen und das nicht nur mit Blumen, sondern gerne auch mit ein paar lieben Zeilen. Lust, eine Muttertagskarte selbst zu basteln? Wir haben 7 Ideen zum Nachmachen – inklusive Anleitungs-Video!

Muttertagskarten Basteln


Bestickte Muttertagskarte

Diese Herzkarte ist nicht nur schnell gebastelt, sondern sogar ein echter Hingucker zum Muttertag. Man benötigt nur Tonpapier, Wolle und eine dickere Nadel. Gerade, wenn die Mama selbst begeistert strickt oder häkelt ist das ein tolles Geschenk. Bei den Motiven sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Auch die Verwendung mehrerer Wollfarben macht die Muttertagskarte noch schöner und interessanter. Wie es geht, sehen Sie in der Video-Anleitung.

Pop-Up-Karte mit Mama-Motiv

Pop-Up-Karten sind gerade im Tend. Wie wäre es mit einer solchen Klappkarte zum Muttertag? Wie Sie diese Grußkarte mit "Mama"-Motiv selbst ausschneiden und kleben können, wird in der Video-Bastelanleitung erklärt. Ein originelles Muttertagsgeschenk!

Klappkarte mit Blume

Für diese besonders eindrucksvolle Muttertagskarte benötigen Sie neben Tonpapier auch Seidenpapier. Wie man diesen tollen Effekt erzielt, wird im Video genau erklärt.

Wenn die Mama auch sonst gerne Blumen mag, wie wäre es mit selbstgemachtem Rosen-Badesalz? Hier finden Sie noch viele weitere DIY-Geschenke zum Muttertag.

Origami-Herz für die Muttertagskarte

Natürlich gehören auch Herzchen zum Muttertag. Mit dieser cleveren Video-Bastelanleitung lernen Sie, wie man schnell und einfach ein Origami-Herz für die Grußkarte zum Muttertag faltet. Nun fehlt nur noch der Muttertagsgruß. Die Origami-Herzchen peppen übrigens auch einen Blumenstrauß auf, wenn man sie (an Draht befestigt) dazwischen steckt. Da geht Mama ganz sicher das Herz auf!

Karte für Gutscheine

Eine Muttertagskarte muss nicht immer rechteckig sein. Es gibt sie in verschiedensten Größen, Farben und Formen. Für diese Muttertagskarte benötigen Sie nur buntes Papier, welches Sie dann nach Lust und Laune mit passenden Motiven bemalen oder bekleben können. Der Clou an der Karte ist eine kleine, innenliegende Lasche für einen besonderen Muttertagsgruß oder einen Gutschein.

Muttertagskarte mit Platz für Süßigkeiten

Dieses DIY-Herz mit Streifen ist keine einfache Muttertagskarte, sondern kann zu einer Papiertüte aufgeklappt werden, sodass man darin auch ein paar Leckereien verstecken kann. Die Schritt-für-Schritt-Anleitung finden Sie im Video. Viel Spaß!

Pop-Up-Karte mit Herzen

Mit dieser Video-Anleitung lernen Sie das Falten einer Pop-Up-Karte mit schönem Herzchenmotiv. Nun fehlen nur noch ein schöner Muttertagsspruch oder ein Gedicht und ein paar Blumen. Mama wird die Mühe zu schätzen wissen!

Schöne Sprüche und Gedichte zum Muttertag finden Sie hier >>>

Triste Blumentöpfe waren gestern! Werden Sie kreativ und gestalten Sie gemeinsam mit Ihren Kindern einzigartige, bunte Blumentöpfe und verleihen Sie...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...