12. Februar 2021
Wohnung aufräumen: Diese Dinge machen ordentliche Menschen jeden Tag

Diese 5 Dinge machen ordentliche Menschen jeden Tag

In einem aufgeräumten Zuhause fühlt man sich doch einfach viel wohler! Diese 5 Angewohnheiten können Sie sich von ordentlichen Menschen abschauen.

Eine ordentliche und aufgeräumte Wohnung ist Balsam für die Seele! Und dazu braucht es gar nicht viel Aufwand. Einfach täglich ein bisschen was wegschaffen und diese Tipps befolgen. Diese täglichen Angewohnheiten sparen Zeit und sorgen für ein schönes, aufgeräumtes Zuhause.

Diese Dinge tun ordentliche Menschen jeden Tag

1. Das Bett machen

Auch wenn Sie tagsüber nicht zuhause sind oder denken, dass Sie sich abends ja eh wieder ins Bett legen, machen Sie trotzdem jeden Morgen das Bett! So sieht das Schlafzimmer gleich viel ordentlicher aus. Eine Tagesdecke und ein paar schöne Deko-Kissen sorgen zusätzlich für einen aufgeräumten und gemütlichen Eindruck. 

Auch interessant: Diese Interior-Fehler sollten wir vermeiden

2. Immer sofort das Geschirr abspülen

Wer aufwendig kocht oder es eilig hat, verschiebt den Abwasch gern mal auf später. Damit sich kein dreckiger Geschirrberg auftürmt, erledigen ordentliche Menschen den Abwasch stets sofort. So lassen sich schmutzige Rückstände an Töpfen oder Pfannen auch leichter entfernen. Die Spülmaschine ebenfalls immer sofort ausräumen, damit sich nicht oben auf der Küchenarbeitsplatte das schmutzige Geschirr stapelt. 

3. Zwischendurch saubermachen und aufräumen

Während des Zähneputzens mal eben das Waschbecken und die Armaturen putzen oder beim Telefonieren mit dem Staubwedel über die Möbel gehen. Ordnungsliebende Menschen erledigen Kleinigkeiten stets nebenbei, es gehört für sie zur täglichen Routine und auf diese Weise sieht ihr Zuhause immer aufgeräumt aus. Zudem ist diese Methode äußerst zeitsparend und es kommt nicht dazu, dass man plötzlich alles auf einmal putzen muss.

4. Dinge sofort wegräumen

Ordentliche Menschen würden niemals etwas liegen lassen. Der Mantel wird gleich nach dem Nachhausekommen an die Garderobe gehängt und der volle Müll sogleich hinausgebracht. Wer Dinge sofort wegräumt, freut sich über eine aufgeräumtes Heim und läuft nicht Gefahr, im Chaos zu versinken.

5. Regelmäßig Wäsche waschen

Sobald eine Ladung Wäsche zusammengekommen ist, sollte diese schleunigst in der Waschmaschine landen. Ordentliche Menschen achten stets darauf, dass sich keine Schmutzwäscheberge antürmen. Saubere Wäsche aus dem Trockner oder vom Wäscheständer wird sofort gefaltet und verstaut. Denn wer will schon überall Körbe voll Wäsche herumstehen haben.

Frau räumt auf
Bei manchen Menschen sieht die Wohnung einfach immer strahlend sauber und aufgeräumt aus. Wir verraten Ihnen, welche vier Sternzeichen laut Horoskop besonders...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...