23. Juli 2021
Trockenrasen: Das sind seine Vorteile

Trockenrasen: Das sind seine Vorteile

Gerade im Hochsommer wird das Verlangen nach einem Trockenrasen immer größer. Doch wie legt man ihn an und was macht den Trockenrasen eigentlich so besonders? Wir verraten es Ihnen!

© Pexels/Tobi
Ein Trockenrasen bringt viele Vorteile mit sich.

Der fortschreitende Klimawandel gibt natürlich auch Gartenbesitzern zu denken – erst recht, wenn es um das Thema Rasen geht, der in diesem Fall eine besondere Herausforderung darstellt. Er gerät bei Hitze nämlich schnell an seine Belastungsgrenze, braune und verbrannte Stellen im Grün sind da keine Seltenheit. Doch wie gut, dass es den Trockenrasen gibt, der wirklich einige Vorteile mit sich bringt.

Trockenrasen: Die Vorteile liegen auf der Hand

Ganz egal, ob er nun als Trockenrasen oder auch als Wassersparrasen bezeichnet wird – dieser Rasen kommt gut mit Trockenheit zurecht und sprießt sogar auch noch bei hohen Temperaturen. Eine gute Sache, schließlich sorgt der Klimawandel auch hierzulande dafür, dass die Sommer immer heißer und trockener werden. Die Vorteile eines Trockenrasens liegen somit auf der Hand: Er braucht nur wenig Wasser und wird auch bei Hitze nicht so schnell braun. Pflegeleichter und robuster ist er somit auch, Wasser können Sie mit ihm ebenfalls sparen. Noch ein Vorteil: Auch was die Bodenbeschaffenheit angeht, ist der Trockenrasen nicht gerade anspruchsvoll. Während andere Rasensamen einen gut aufbereiteten Boden benötigen, wächst der Wassersparrasen auf so gut wie jedem Untergrund.

So legen Sie den Trockenrasen richtig an

Möchten auch Sie einen Trockenrasen anlegen, sollten Sie dies am besten im Frühjahr oder Herbst machen – Hauptsache, der Boden ist nicht kühler als 12 Grad, damit die Saat gut aufgehen und sich entwickeln kann. Zur Vorbereitung sollten Sie zunächst den Boden lockern und düngen, erst dann erfolgt die Aussaat. Ganz wichtig: Wässern nicht vergessen! Nach etwa einem Monat sollte die Saat letztendlich aufgehen.

Oleander gehört hierzulande zu den beliebtesten Kübelpflanzen. Seine leuchtenden Blüten sind ein wunderhübscher Blickfang. Doch wie kommt die mediterrane...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...